Casino-Streams oder lieber selber zocken? 

Casino-Streams sind der neueste Trend unter den Spielern. Ausgetragen werden sie vor allem auf Twitch, einem der führenden Streaming-Portale. Bislang war Twitch vor allem Fans der Computerspiele und Browser-Games ein Begriff. Doch nun greift das Streaming-Fieber auch in den Casinos um sich. Der Clou: Spieler können ihre Aktivitäten live aus dem Casino übertragen und sich nicht nur die Bewunderung der Zuschauer sichern. Mit den Casino-Streams lässt sich nämlich auch zusätzlich verdienen. 

hero-hook

WILLKOMMENSBONUS

50% BIS ZU
250€ CASHBACK
+ 100 FREISPIELE
HIER BONUS SICHERN
1
Kostenlos bei CasinoSecret

registrieren

2
50% bis 250€ Cashback

auf erste Einzahlung

3
100 Freispiele

an vier Folgetagen erhalten

Deutsches Online Casino - Casino Secret
Online-Casino-Streams: Jetzt zusammen online zocken! 
Autor:
Manuel Haagen
Erfahrung:
Casino Experte
Zuletzt aktualisiert:
23.11.2020
cashback-bonus

Casino-Streams: So läuft es auf Twitch und Co. 

Auf dem Streaming-Portal sind unzählige User angemeldet, einige von ihnen genießen mittlerweile in der Szene Kultstatus. Angefangen hat alles mit der Übertragung der Games wie WoW oder Grand Theft. Die Zuschauer müssen aber nicht nur einfach dem Spielgeschehen folgen, denn das wäre zugegebenermaßen vielleicht viel zu langweilig. Stattdessen leben die Streams von den Interaktionen und anderen Highlights, wie: 

  • Small Talk während des Spiels 
  • Interaktion mit anderen Usern 
  • Erzählen von Witzen 
Jetzt anmelden!

Langeweile kommt bei solch einer Session nicht auf und gerade deshalb erleben die Streaming-Portale einen wahren Boom. Angemeldet sind auf Twitch beispielsweise im März 2020 über 3,58 Millionen User. Damit steht die Plattform (gegründet 2011) unangefochten an der Streaming-Spitze. Die Streams werden aber nicht nur in Deutsch, sondern auch in über 20 weiteren Sprachen übertragen. Durch die integrierte Chat-Funktion haben die User die Möglichkeit, ihren Streaming-Idolen nicht nur über die Schulter zu schauen, sondern auch direkt während der Übertragung mit ihnen zu interagieren. 

Casino-Streams: alle Top-Infos 

  • Casinos-Streams werden auf Portalen wie Twitch kostenlos übertragen 
  • Du kannst mit Casino Streams und einer gewissen Followeranzahl verdienen 
  • Zu den Größen bei Casino Streams gehört Montanablack 
  • Streams brauchen vor allem technisches Equipment und spezielle Software 
  • Spielen in den Casinos ist häufig weniger aufwendig, trotzdem lukrativ 

 

Montanablack im Casino-Stream 

Zu den Superhelden der Streaming-Szene zählt zweifelsohne Montanablack. Er hat neben den klassischen Browser Games auch die Casino-Streams für sich entdeckt. 2019 konnten die Fans auf seinem Kanal verschiedene Casino Streams bei mehreren Anbietern erleben. Allerdings hat das seit Sommer 2019 auch wieder ein Ende. Der Streaming-Star hat beschlossen, nicht weiterhin in den Casinos zu spielen, und verzichtet damit auf viele Gewinne. Was die User nämlich hautnah während seiner Casino-Streams verfolgen konnten: Er gewann mehrere 10.000 €. 

Montanablack im Casino-Stream mit Top-Gewinnen 

Als Montanablack im Casino aktiv wurde, suchte er sich zunächst spannende Slots mit lukrativen Auszahlungsquoten heraus. Zunächst wurden viele Automaten mit Freispielen getestet und dann ging es um echtes Guthaben. Seine größten Erfolge feierte er bei: 

  • Tokio Go 
  • Money Train 

Natürlich waren die Fans im Casino Stream auf seinem Kanal dabei. Vor allem die Casinos Wildz und Wunderino hatten es dem Streaming-Star besonders angetan. Für alle, die meinen, mit dem Einsatz in Casinos (beispielsweise Paydirekt Casinos) lässt sich nichts gewinnen, liefert ein Montanablack Casino Stream den Gegenbeweis. Seine höchsten Gewinne erzielte er: 

  • am 14. Januar 2015: 18.200 € bei Money Train 
  • im Februar 2015: 13.440 € bei Burning Sky 
  • am 17. Oktober 2018: 28.900 € bei Hotline 

Der Streaming-Star war so begeistert, dass er 2018 weitere Casino Streams übertragen wollte. Deshalb wurde er im Oktober desselben Jahres offizielle Werbefigur von Lampalingo. Mittlerweile hat sich der Profi allerdings aus den Casino-Streams zurückgezogen und liefert auf seinem Kanal nur noch andere Inhalte. Kein Grund, traurig zu sein, denn der Montanablack Casino Stream zeigt eindrucksvoll, dass jeder mit ein wenig Freude und ein paar Tipps und Tricks bei den Automaten gewinnen kann. 

Selber Casino-Streams übertragen? – Das sind deine Möglichkeiten 

Du möchtest es Montanablack gleichtun und auch bei Twitch als Streamer starten? Dafür brauchst du zunächst einen Account auf dem Portal und natürlich das passende Casino (beispielsweise ein Online Casino Berlin oder Online Casino Hamburg). Dann kann es losgehen, wenngleich die Übertragung deiner Casino-Streams vielleicht nicht sofort den gewünschten Erfolg (bezüglich der Followerzahlen und Militarisierung) bringt. Die Erfahrungen zeigen, dass du auf Twitch Geld verdienen kannst, wenn du: 

  • ausreichend Follower hast (mindestens 50), 
  • in 30 Tagen mindesten 500 Minuten (über 8 Stunden) gestreamt hast, 
  • die Übertragungen in den letzten 30 Tagen an mindestens sieben Tagen realisieren konntest. 

Spielst du beispielsweise am Wochenende mehr als eine Stunde und überträgst deinen Casino-Stream, bekommst du acht Übertragungstage und schaffst die Grenze von 500 spielend. Die Follower bekommst du durch interessante Inhalte, denn nur dann wird den Kanal abonniert. Du kannst natürlich auch im Freundes-/Bekanntenkreis oder auf anderen sozialen Medien (sofern du dort vertreten bist) Werbung für dich machen. 

WILLKOMMENS-CASHBACK
50% BIS ZU 250€ CASHBACK
auf deine 1. Einzahlung
+
BEI JEDEM VERLUST-SPIN
SOFORT-CASHBACK
Ab der 2. Einzahlung
HIER BONUS SICHERN

Mit den Casino-Streams Geld verdienen: Stelle dich möglichst breit auf 

Mit deinem Casino Stream lässt sich durch eine smarte Vorgehensweise durchaus etwas Geld verdienen. Dazu meldest du dich beispielsweise in einem Casino (u. a. Knossi Kasino) an und wirst, wenn du spielst und Twitch als Werbepartner auf deinem Kanal inkludiert hast, an den Werbeeinnahmen beteiligt. Je mehr Follower dir zuschauen, desto erfolgreicher sind auch deine Einnahmen.  

Ein Casino Stream lässt sich auf flexible Weise monetarisieren, aber verdient wirklich jeder sofort damit richtig viel Geld? Entscheidend sind vor allem: 

  • Häufigkeit der Casino-Streams 
  • Followerzahlen 

Je mehr Follower du hast, desto lukrativer kann es werden. Die Inhalte sind ebenfalls maßgeblich für die Höhe der Einnahmen, wenngleich die Casino-Streams ein neuer Trend auf dem Streaming-Portal darstellen. Erfolgreiche Spieler können monatlich zwischen 2.000 € und 20.000 € verdienen. Dafür müssen sie aber auch äußerst aktiv sein und regelmäßig einen Casino-Stream teilen. Willst du diesen Aufwand wirklich betreiben? Wer als Streamer neu beginnt, wird noch lange nicht so viel verdienen wie beispielsweise die Top Streamer der Branche. 

Abseits der Casino Streams hast du die Möglichkeit, mit deinen Einsätzen im Casino selbst Gewinne zu erzielen. Sichere dir dafür doch beispielsweise smart einen Netent Casino Bonus und spiele mit mehr Startguthaben. Der Clou: 

  • Du kannst deinen Followern gleich zeigen, wie sie den besten Bonus bekommen. 

Auch, wenn ein einarmiger Bandit oder Online Poker mal nicht den gewünschten Erfolg bringen, solltest du nicht verzagen. Follower mögen authentische Spieler und wollen natürlich auch sehen, wenn etwas schiefgeht. 

Auf deinem Kanal kannst du mit Casino-Streams verschiedene Einnahmequellen anzapfen. Die Zuschauer können dir auch eine Spende dalassen, wenn sie als Twitch Partner gelistet sind. Ideal, wenn beispielsweise bei deinem Einsatz im Sportwetten-Casino etwas danebengegangen ist. Mithilfe der Spenden lässt sich der neue Casino-Bonus nutzen und deine Follower sind live dabei. 

Zocken im Casino ist besser als Casino-Streams 

Wer in einem Book of Dead Casino oder einer Stargames Alternative spielt und sich nicht primär auf das Streamen konzentriert, hat meist viel mehr davon: 

Flexiblere Zeiteinteilung, Spielen ohne Druck der „Beobachtung“ und flexible Spieleauswahl, da nicht auf die Wünsche der Follower geachtet werden muss.  

Viele Streaming-Profis nutzen Portale wie Twitch natürlich zum Geld verdienen und deshalb entscheiden die Follower auch über den Inhalt und die Frequenz.

Wollen die Follower ein bestimmtes Spiel besonders gerne sehen, kommen die Streamer diesen Wunsch natürlich nach, denn es bringt Klickzahlen und bekanntermaßen entscheiden diese über die Einnahmen.

Wer keine Casino-Streams überträgt, sondern einfach für sich allein im Casino spielt, kann auswählen, was er nutzen möchte: beispielsweise Poker in Schweiz, Slots, Bingo, Rubbellose. 

Bonus im Casino auch ohne Twitch nutzen 

Einige Anbieter stellen besondere Casino Rewards zur Verfügung, die vielleicht ein echter Geheimtipp sind und nicht jeder sehen soll (z. B. ein Casino Bonus ohne Einzahlung Österreich). Bei einem Casino-Stream ist das natürlich nicht möglich, denn bestenfalls schauen Tausende User zu. Deshalb sind die Spiele im Casino ohne die Übertragung auf Twitch und Co. für die Nutzung eines Bonus optimal geeignet. Warum nicht im Casino die verschiedenen Bonusmöglichkeiten entdecken, denn davon gibt es viele: 

  • Willkommensbonus 
  • Einzahlungsbonus 
  • VIP-Bonus 

Freispiele zählen ebenfalls mit zu den Bonusvarianten, wenngleich sie häufig sogar ohne eine erforderliche Ersteinzahlung spendiert werden. Lädst du über deine Casino App Startguthaben auf deinen Account, winken dir bei vielen Anbietern 100 % und mehr deiner eingezahlten Summe als Extra. Du kannst selbst entscheiden, ob du den Bonus nutzen möchtest oder ihn verfallen lässt. 

Der Bonus für deine Einzahlung muss natürlich mit entsprechenden Casino-Regeln freigespielt werden. Die Bonusbedingungen sind dabei ganz variabel und werden definiert durch: 

  • zeitlichen Rahmen 
  • Umsatzhäufigkeit 
  • nutzbarer Spiele 

Alles Spitze Tricks – damit erfüllst du als smarter Spieler die Umsatzbedingungen und sicherst dir den gewährten Bonus mitsamt deinen erspielten Gewinnen für die Auszahlung. Wichtig ist, dass du strategisch vorgehst und vor allem die Zeit im Blick behält. Wird der Bonus nämlich nicht entsprechend seiner Bedingungen erfüllt, verfällt er und du bekommst die damit erzielten Gewinne ebenfalls von deinem Account gestrichen. Das ist im Casino legal und eine völlig gebräuchliche Vorgehensweise bei renommierten Anbietern. 

Bei den meisten Casinos brauchst du nicht einmal eine Einzahlung, sondern kannst die Angebote mit virtuellem Spielgeld testen. Zum netten Zeitvertreib ist das ganz gut, zum Erzielen der echten Gewinne aber nicht. Dafür brauchst du eine erste Einzahlung und kannst beispielsweise bequem deinen Account im Casino per SMS aufladen. Wer vorsichtig ist, verwendet zunächst kleinere Summen. Kombiniert mit einem Bonus, kann daraus schon etwas mehr Guthaben zum Spielen werden. 

Mit einer Einzahlung von 100 € und einem Bonus von 100 % hast du im Handumdrehen 200 € zum Spielen zur Verfügung. Da die meisten Einsätze bei den Slots schon ab 0,10 € beginnen, kannst du natürlich viele Runden drehen. Die daraus resultierenden Gewinne, kombiniert mit einigen Risikooptionen, können deinen Kontostand rasch in enorme Höhen schnellen lassen. Das Gegenteil kann aber auch passieren, denn die Nutzung der Risikoleiter bei den Slots birgt stets ein zusätzliches Risiko. 

Um mit Casino-Streams Geld zu verdienen, brauchst du vor allem viele Follower und bestenfalls Spenden sowie lukrative Werbeeinnahmen. Wie sieht es aus, wenn du beispielsweise nur in einem Casino der Schweiz mit Paysafecard Guthaben einzahlst und mit dem Spielen beginnst? Welche Summe ist notwendig, damit du wirklich einen netten Nebenverdienst hast? Wir gehen der Sache auf den Grund und zeigen, wie realistisch die Gewinne tatsächlich sind. 

Wir gehen von einer 10 € Einzahlung bei deinem gewünschten Casino aus. Zusätzlich willst du den 100 % Bonus nutzen. Das bedeutet, du spielst mit insgesamt 20 €. Damit du den Bonus tatsächlich nach Ablauf der Frist für die Umsetzung der Bonusbedingungen ausgezahlt bekommst, musst du besonders smart vorgehen. Hast du 30 Tage Zeit, um den Bonus dreißigmal umzusetzen, bedeutet das einen Einsatz von 300 € im Casino.

Verlangt das Casino sogar, dass du deine Einzahlungssumme und den Bonus dreißigmal umsetzt, sind es 600 €. Bedenke: Schaffst du es nicht, deine Bonusbedingungen bis zum Ablauf zu erfüllen, erfolgt die Streichung des Bonus von deinem Account. Damit aber nicht genug, du verlierst nämlich auch die mit ihm erzielten Gewinne. Die Streichung passiert automatisch, wobei du meist eine Benachrichtigung auf deinem Account durch den Support erhältst oder sogar eine E-Mail zugestellt bekommst. Um genau das zu vermeiden, empfehlen wir dir die Umsetzung unserer Tipps und Tricks für deinen Bonus. 

Wie realistisch ist es, den Jackpot in einem Casino zu knacken, um sich beispielsweise Hunderttausende oder Millionen Euro als Gewinne zu sichern? Im Casino zu spielen, ist immer eine Glückssache, denn du hast es nicht in der Hand, wann genau die Walzen stehen bleiben und welche Symbole erscheinen. Deshalb ist es wichtig, das Risiko zu kennen und die Einsätze optimal an deine eigene Risikobereitschaft anzupassen. Häufig winken die Casinos mit einem hohen Jackpot, der auch immer wieder geknackt wird. Ob du der oder die Glückliche bist, hängt alleine von Fortunas Unterstützung und dem Zufallsprinzip ab. 

Pokergewinne im Casino: eine Einnahmequelle der besonderen

Geht es darum, die Einnahmequellen im Casino fernab der Streams vorzustellen, darf natürlich auch das Pokerspiel nicht fehlen. Viele Casinos stellen neben den Automaten unter den klassischen Karten- und Tischspielen auch Poker zur Wahl, häufig auch als Live Poker. Gebräuchlich sind vor allem folgende Pokervarianten:  

  • Texas Hold’em 
  • Omaha Hold’em Hi-Lo 
  • Razz 
  • Seven Card Stud  
  • Seven Card Stud Hi-Lo 

Texas Hold’em ist mit Sicherheit die einfachste Pokervariante, die von vielen Anfängern genutzt wird. Poker ist nicht nur aufregend und bietet einen besonderen Nervenkitzel. Nein, du hast beim Pokerspiel auch tolle Gewinnmöglichkeiten abhängig von deinem Einsatz. Es gibt Tische, bei denen du mit wenig Guthaben starten kannst, aber auch Tische, bei denen du als Highroller auftrittst und enorme Gewinnaussichten hast. Wofür entscheidest du dich?

Ramses Book Preview
Book of Crazy Chicken Preview
Crystal Ball Preview
King of the Jungle Preview
ZurückWeiter
 

Tipps: Poker-Regelwerk vor dem Start lernen 

Pokerturniere mit besonders großem Preispool 

Lukrativ und interessant zugleich sind außerdem die unzähligen Pokerturniere, welche von vielen Casinos angeboten werden. Zahlst du im Casino mit Schweizer Franken oder einer anderen Währung, sicherst du dir die Buy-in-Platz in dem Turnier. Der Preispool variiert und kann sogar Tausende Euro betragen. Bei den bekanntesten Turnieren in Las Vegas oder in Online Casinos winken sogar Millionenbeträge.

Solche Gewinne sind für private Spieler allerdings eher unrealistisch, sodass du im besten Fall mit einem spielerischen Geschick als privater User im Casino Tausende Euro verdienen könntest. Da ist es ein Vorteil, als privater Spieler zu agieren, denn dadurch musst du nicht deine Poker-Gewinne versteuern. Diese Pflicht haben nur die Pokerprofis. 

Tipp: Poker-Regelwerk vor dem Start lernen 

Poker ist zwar in seiner Basisvariante äußerst leicht zu erlernen, trotzdem solltest du nicht blauäugig starten und deine Zeit sowie schlimmstenfalls sogar dein Guthaben verschwenden. Viele Casinos bieten die Pokergrundlagen als kostenlose Information (häufig sogar als PDF-Dokument). Machst du dich mit den theoretischen Grundlagen vertraut, ist es besser, auch mit virtuellem Spielgeld am Tisch den einen oder anderen Pokereinsatz zu wagen. Dafür kannst du die bereitgestellten Coins ohne Risiko nutzen und lernst aus deinen Fehlern. Sobald du die Pokerregeln besser verinnerlicht hast, steht dem Einsatz mit eigenem Guthaben nichts mehr im Weg. Auf geht‘s zu den lukrativen Pokergewinnen im Casino! 

Strategien im Casino: Top Tricks & Tipps kostenlos 

Wir zeigen dir nicht nur, wie du im Casino mit oder ohne den Streams Geld verdienen kannst. Nein, du erfährst auch sämtliche Tipps und Neuheiten aus der Welt des Glücksspiels. Gibt es für Spielhallen neue Gesetze oder winkt irgendwo ein exklusiver Bonus: Du bekommst diese Information aus erster Hand! 

  

Fazit: Statt Casino-Streams lieber selbst im Casino zocken 

Casino-Streams werden immer beliebter, was auch die Übertragung von Profis wie Montanablack eindrucksvoll zeigt. Du kannst einen ganz eigenen Casino-Streams aufnehmen und mit einer guten Followeranzahl damit Geld verdienen. Bei den Übertragungen bist du mit den Spielen aber häufig weniger flexibel, denn deine Follower bestimmen, was du ihnen auf deinem Kanal zeigst. Willst du mehr Flexibilität und vor allem Freude am Spiel? Dann nutze doch einfach das Casino nur für dich, ohne die Streams. Mit der smarten Kombination aus eigenem Guthaben, Boni und etwas Geschick kannst du auch damit einen netten Nebenverdienst verdienen. 

Jetzt anmelden