Online-Casino Würfelspiele 

Craps oder Sic Bo sind bekannte Casino Würfelspiele, die sich größter Beliebtheit erfreuen. Vor allem die einfachen Spielregeln machen es so leicht, dass auch unerfahrene Spieler in einem Online-Casino Schleswig-Holstein oder bei anderen lizenzierten Casinos ihr Glück versuchen können. Casino Dice gehört ebenso zu den aufregenden Spielen, bei denen du die Würfel zum Tanzen bringen und dir mit etwas Geschick tolle Gewinne sichern kannst. Wie leicht Würfel Glücksspiel funktioniert, verraten wir mit einigen Tipps und Tricks. 

hero-hook

WILLKOMMENSBONUS

50% BIS ZU
250€ CASHBACK
+ 100 FREISPIELE
HIER BONUS SICHERN
1
Kostenlos bei CasinoSecret

registrieren

2
50% bis 250€ Cashback

auf erste Einzahlung

3
100 Freispiele

an vier Folgetagen erhalten

Deutsches Online Casino - Casino Secret
Online Casino Würfelspiele: Der beste Anbieter Casino-Craps 
Autor:
Manuel Haagen
Erfahrung:
Casino Experte
Zuletzt aktualisiert:
21.09.2020
cashback-bonus

Casino Würfelspiele kostenlos testen 

In einem Live-Casino-Test werden verschiedene Casinos vorgestellt, bei denen das Spiele-Angebot sowie die Auszahlungsquoten top sind. Da es nicht nur ein interessantes Würfelspiel bei den meisten Casinos gibt, sondern mit Craps, Sic Bo und Casino Dice gleich mehrere Optionen auf die Spieler warten, empfehlen wir, zunächst mit virtuellem Guthaben zu testen. Vielleicht ist Sic Bo für den einen oder anderen viel zu langweilig oder Craps durch seine unzähligen Wettmöglichkeiten und das umfangreichere Regelwerk viel zu aufregend? 

Jetzt anmelden!

Casino Würfelspiele  

  • Es gibt Spiele wie Craps, Sic Bo, Casino Dice 
  • Sic Bo hat ein besonders einfaches Regelwerk 
  • Das Spiel Craps bietet viele gute Gewinnmöglichkeiten 
  • Die Auszahlungsquoten für Casino Würfelspiele variieren meist 
  • Es ist ein kostenloser Test der Würfelspiele möglich 

Casino Würfelspiele: Die Top-Games vorgestellt 

Kostenlose Rubbellose sind bei Spielern äußerst beliebt, da sie leicht verständlich und ohne großen Aufwand zum Zeitvertreib das Würfeln in einem modernen Look erlebbar machen. Es gibt nicht nur ein Casino Würfelspiel, sondern vor allem drei bekannte Varianten: Craps, Casino Dice  und Sic Bo 

Für ein Craps Spiel gibt es häufig sogar Freispiele ohne Einzahlung, sodass noch nicht einmal eigenes Guthaben erforderlich ist. Die Freispiele eignen sich auch hervorragend, um Craps Regeln zu erlernen und diese zu festigen.  

Auf den ersten Blick kann der Craps Tisch etwas verwirren, da die Spieler unzählige rechteckige Felder vorfinden. Markant sind vor allem zwei Begriffe: 

  • Come  
  • Field 

Hinzu kommt die Anordnung der einzelnen Zahlenfelder. Bevor die Casino Würfel fallen, sollten sich die Spieler mit den Regeln vertraut machen. In einem guten Casino (die besten stellen wir auf der Casino-Liste vor) werden die Grundzüge der Regeln selbstredend noch einmal über den Info-Button direkt am Tisch erklärt.  

Wer Craps spielen möchte, benötigt dafür zwei Würfel. Die Spieler selbst werden als „Shooter“ bezeichnet und bringen die Würfel das erste Mal ins Spiel. Entscheidend ist, welche Gesamtaugenzahl auftaucht, denn danach entscheidet sich, wie es am Tisch weitergeht. 

  • Augenzahl von 7 oder 11: Der Spieler gewinnt unmittelbar 
  • Augenzahl von 2, 3 und 12: Der Spieler verliert sofort  
  • Augenzahl von 4, 5, 6, 8, 9 oder 10: Der Spieler muss erneut werfen 

Fallen die Casino-Würfel beim zweiten Mal auf die gleiche Augenzahl wie beim ersten Wurf, gewinnt der Spieler die Runde. Taucht hingegen die 7 auf, verliert er. Alle anderen Augenzahlen auf dem Tisch sorgen dafür, dass er die Würfel ein drittes Mal spielen kann. 

 

WILLKOMMENS-CASHBACK
50% BIS ZU 250€ CASHBACK
auf deine 1. Einzahlung
+
BEI JEDEM VERLUST-SPIN
SOFORT-CASHBACK
Ab der 2. Einzahlung
HIER BONUS SICHERN

Online Craps und seine Besonderheiten 

Strip Blackjack oder Roulette Systeme gibt es bei den lokalen Casinos ebenso wie bei einer guten Online Spielothek. Das Regelwerk unterscheidet sich allerdings nicht. Das ist bei Craps etwas anders. Wer das Craps Game im Online-Casino spielt, muss sich nicht zwangsläufig selbst zwangsläufig in Bewegung bringen, kann aber trotzdem Wetten platzieren. Die Spieler haben die Option, live am Bildschirm dabei zu sein und aus den einzelnen Wettvarianten zu wählen: 

Bei dieser Wettmöglichkeit gehen Spieler davon aus, dass der Werfer als Gewinner aus dem Spiel geht. Genau darauf setzen sie auch. Ist die Annahme richtig, gibt es den Einsatz mit 1:2 ausgezahlt. Es gilt: Die Einsätze müssen vor dem Wurf der Würfel erfolgen, wobei sich die Craps Regeln deutlich von denen des Roulettespiels unterscheiden. 

 

Die Spieler platzieren, wie es der Name schon sagt, ihre Einsätze auf dem „Come“-Feld des Tisches. Abhängig vom vollzogenen Wurfergebnis haben die Spieler folgende Chancen: 

  • Wette gewonnen, wenn 7 oder 11 fallen 
  • Wette verloren, wenn Craps (2, 3 und 12) 

Wirft der Shooter ein ganz anderes Ergebnis, werden die Einsätze vom „Come“-Feld auf die geworfene Zahl geschoben. Spieler gewinnen nur dann, wenn die getippte Zahl vor der 7 als Würfelsumme auftaucht. Dann erfolgt die Auszahlung ebenfalls 1:2. Taucht die 7 bereits beim ersten Würfel auf, verlieren die Spieler. 

Hinweis: Come-Wetten sind vor allem für Spieler geeignet, die jederzeit flexibel in Craps einsteigen möchten. Im Gegensatz zu anderen Bettvarianten ist das nämlich möglich. 

Im Craps Casino besteht auch die Möglichkeit, Zusatzwetten zu platzieren. Odds sind dafür bekannt und bieten gute Quoten. Abgeschlossen werden können sie mit: 

  • Pass 
  • Don’t Pass 
  • Come  
  • Don’t Come 

Die Spieler setzen auf eine bestimmte Zahl, die kombiniert mit Pass oder Come Bet als Ergebnis auf den Würfel vor der 7 auftauchen muss. Schließen Spieler die Zusatzwette mit Don‘t Pass oder Don‘t Come Bet ab, muss die 7 vor der Shooter-Zahl auftauchen. Die Auszahlungsquoten ermitteln sich in Abhängigkeit von der Shooter-Zahl. 

Angeboten werden in einem Merkur Casino oder Google Pay Casino beispielsweise auch die sogenannten Platzwetten. Sie lassen sich abschließen auf die Zahlen: 4, 5, 6, 8, 9 sowie 10. Die Spieler müssen die Wette nicht vor der ersten Runde abschließen, sondern haben im gesamten Spiel dazu die Möglichkeit. Tritt die ausgesuchte Zeit vor der 7 auf, wird die Wette gewonnen. 

Die Auszahlungsquoten können variieren, in Abhängigkeit der auftauchenden Zahlen: 

  • 5: Auszahlungsquote von 7:5, Bankvorteil beträgt 4 % 
  • 6: Auszahlungsquote von 7:6, Bankvorteil beträgt 1,51 % 
  • 9: Auszahlungsquote von 7:5, Bankvorteil beträgt 4 % 
  • 10: Auszahlungsquote von 9:5, Bankvorteil beträgt 6,67 % 

Hinweis: Die Erfahrungen zeigen, dass bei einigen Casinos eine Platzwette nicht während des ersten Wurfs gültig wird. Gewinne und Verluste werden weder gutgeschrieben noch abgezogen. Damit smarte Spieler ihren Platz richtig anwenden, sollten die Bedingungen in den Casinos (beispielsweise Novoline Casino oder Betsoft Casino) vorher genau geprüft werden. 

Spieler nutzen hier das Gegenteil von Pass und setzen gegen den Shooter. Die Auszahlung der Gewinne erfolgt dann im Verhältnis 1:2, wenn die Spieler mit ihrer Vorhersage recht hatten. Einen Hausvorteil gibt es bei den Paysafecard Casinos und anderen Casinos erfahrungsgemäß nicht, sodass die Anbieter damit gar nichts verdienen würden. Deshalb gibt es eine erweiterte Regel, dass es unentschieden ausgeht, wenn die Summe der Würfel bei 12 liegt. Der Hausvorteil für die Casinos liegt bei den Welten bei 1,4 %. 

Die Don‘t Come Wetten werden nicht vor dem Würfeln selbst platziert, sondern erst nach der ersten Runde. Der Einsatz wird dafür auf das gleichnamige Don‘t Come-Feld gesetzt. Ob ein Gewinn erzielt wird oder nicht, hängt davon ab, was der Shooter wirft: 

  • Spieler gewinnen sofort, wenn 2 oder 4 liegen bleibt 
  • Spieler verlieren, wenn der Würfel 7 oder 11 zeigt 
  • Unentschieden, wenn 12 angezeigt wird 

Was passiert, wenn völlig andere Zahlen auftauchen? Bei den Würfelergebnissen 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 wird der Einsatz auf das Zahlenfeld zurückgesetzt und die Spieler gewinnen dann in der nächsten Runde, wenn die 7 vor ihrer Zahl gewürfelt wird. Fällt die 7, geht die Wette verloren. Die Auszahlung der Gewinne ist hier ebenfalls im Verhältnis von 1:2 gleich mit den anderen Wettmöglichkeiten. 

Casino Würfelspiele sind deshalb so interessant, weil sie viele Wettmöglichkeiten aufweisen. Das Casino-Risiko ist nicht von der Hand zu weisen, wenngleich es mit den klassischen Craps Wetten überschaubar ist. Anders sieht es mit den Feldwetten aus, denn hier geht es tatsächlich nur um einen Wurf.

Gewonnen wird, wenn nach dem Wurf des Shooters folgende Zahlen auftauchen: 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12. Zeigt sich die Augensumme 5, 6, 7 oder 8, verlieren die Spieler. Platziert wird die Wette, wie der Name bereits vermuten lässt, auf dem „Field“Teil des Spieltisches. Der Clou: Wird eine 3, 4, 9, 10 oder 11 gewürfelt, gibt es die Auszahlung der Einsätze 1:1.  

Auch Platzwetten, die Place Bets, sind möglich. Hinzu kommen Lay Bets, 6 Big 8, Hard Way Bets, Any 7, Any 11, Any Craps, Twelve und Horn. 

Sieht auf den ersten Blick etwas verwirrend aus, oder? Aber keine Angst, wir helfen weiter und erklären zumindest die favorisierten Wettvarianten, da Craps in den Casinos zu den absoluten Top-Würfelspielen mit einem überschaubaren Casino-Risiko gehört. 

Weitere Online Craps

Jetzt anmelden

Lay Bets ist das Gegenteil der Place Bets. Taucht die 7 bei der Augensumme auf, gewinnen Spieler ihre Wette. Nachteil: Bei dieser Wettvariante zieht die Bank eine Kommission von 5 % ab. Damit verändern sich natürlich die Hausvorteile entsprechend den erscheinenden Zahlen: 

  • 6, 8: Hausvorteil von 1,8 % 
  • 5, 9: Hausvorteil von 2,5 % 
  • 4, 10: Hausvorteil von 3,0 % 
  • 9: Hausvorteil von 4 % 
  • 10: Hausvorteil von 6,67 % 

6 Big 8 : Wie es der Name schon sagt, dreht sich bei dieser Variante alles um die 6 und 8. Fallen beide Zahlen vor der 7, erhalten die Spieler die Gewinne 2:1 

Hard Way Bets: Diese Wette lässt sich in zwei Optionen unterscheiden: Hard Way und Soft Way.Hard Way geht davon aus, dass beispielsweise zwei Vierer die 8 als Augenzahl bilden. Soft Way ist das Gegenteil dazu. Die 8 kann beispielsweise durch eine 2 und 6 oder durch 3 und 5 gebildet werden. 

Craps zählt zweifelsohne zu den beliebtesten und einfachsten Spielen in den Casinos, aber es gibt noch viel mehr. Sic Bo lässt sich auch in einem Casino ohne Registrierung spielen, denn es steht vor allem für Spaß und Abwechslung und ähnelt Craps sehr. Beide Casino Würfelspiele unterscheiden sich allerdings in der Anzahl der Würfel, mit denen gespielt wird: 

  • 2 bei Craps 
  • 3 bei Sic Bo 

Da das Regelwerk im Vergleich zu Craps viel leichter ist, nutzen vor allem Anfänger ihre Chance beim Sic Bo. 

Mobile Roulette gehört unter den Tischspielen zu den einfachen und aufregenden Angeboten. Ähnlich sieht es mit Casino Dice aus, denn es ist beinahe bei jedem Anbieter vertreten. Gespielt wird mit zwei Würfeln. Ein umfangreiches Regelwerk braucht es bei diesem Glücksspiel Würfel-Angebot gar nicht.

Die Spieler müssen sich nur entscheiden, ob der nächste Wurf eine höhere Augenzahl aufweist als der vorherige. Einfach, oder? Um das Risiko zu erhöhen und etwas mehr Spannung ins Spiel zu bringen, gibt es bei einigen Casinos auch die Möglichkeit, ein Alles-oder-nichts-Feature zu nutzen. Die Spieler haben damit die Chance, ihre gesamten Gewinne bei der nächsten Runde noch einmal zu setzen und sie bestenfalls zu verdoppeln oder alles zu verlieren.

Die gesamte Augenzahl kann bei mindestens 3 und maximal 18 liegen, da mit drei Würfeln gespielt wird. Die Wettmöglichkeiten sind deshalb vielfältig, wobei unterschieden wird zwischen: 

  • einfacher Chance 
  • mehrfache Chance 

Die einfache Chance wird noch einmal in „big“ und „small“ unterteilt. Bei den Small-Wetten muss die Augenzahl unter oder gleich 10 sein. Bei den Big-Wetten gewinnen Spieler, wenn die Augenzahl gleich oder größer 11 ist. Entscheiden sich die Spieler für Big- oder Small-Wetten, ist der Hausvorteil bei 2,78 %. Das ist äußerst niedrig, abgesehen von den Hausvorteilen der mehrfachen Chancen.

In einem Casino mit bester Auszahlung sollte der Hausvorteil natürlich so gering wie möglich sein, damit die Spieler von höheren Gewinnen profitieren. Zum Vergleich haben wir noch einmal die gängigsten Hausvorteile bei den Mehrfach-Chancen-Wetten zusammengefasst: 

  • Any Triple: Auszahlung von 33:1, Hausvorteil: 5,6 % 
  • Specific Triple: Auszahlung von 190:1, Hausvorteile 11,6 % 
  • Specific Double: Auszahlung von 11:1, Hausvorteil 11,1 % 
  • Domino Combination: Auszahlung von 6:1, Hausvorteil: 2,8 % 

Wer Casino Würfelspiele mit mehr Nervenkitzel bevorzugt, kann sein Glück mit den Mehrfach-Chancen-Wetten versuchen, denn tatsächlich sind die Auszahlungsquoten enorm. 

Freispiele nutzen 

Fast alle guten Casinos bieten kostenlose Freispiele, häufig sogar in unbegrenzter Höhe. Sie eignen sich nicht nur für die Beantwortung der Frage „Welche Slots sind die besten?“durch den unverbindlichen Test. Nein, das kostenlose Guthaben kann die Spieler schrittweise mit den Regeln vertraut und damit beim Spielablauf besser machen. Wer möchte, kann im Anschluss mit eigenem Guthaben spielen und sich zusätzlich einen lukrativen Bonus (u. a. 500 % Casino Bonus) sichern. 

Wo gibt es die besten Casino-Würfelspiele mit Bonusangeboten? 

Um sich über die Top-Bonus Angebote beim Casino zu informieren, empfehlen wir das Abo der Casino News. Damit sichern sich die Spieler meist kurzfristig gewährte Bonusaktionen, die für Snake Eyes Dice, das Seven Eleven Spiel oder andere Casino Würfelspiele eingesetzt werden können.

In der Liste der Top-Casinos haben wir ebenfalls unsere Empfehlungen zusammengefasst und stellen die besten Anbieter vor. Wer gezielt nach Casinos bestimmter Softwarehersteller sucht, findet ebenfalls passende Antworten (beispielsweise mit dem Casino Supergaminator). 

Jetzt anmelden!
hero-2

Gewinne durch Casino Würfelspiele beim Finanzamt melden oder nicht? 

Müssen Spieler eigentlich Casino-Gewinne versteuern und diese beim Finanzamt melden? Der Grund, warum viele Spieler den Weg in Online-Casinos finden, sind nicht nur die pure Abwechslung und das Spielvergnügen selbst. Nein, viele finden auch Gefallen daran, sich mit kleinsten Einsätzen ein nettes Taschengeld zu verdienen und vielleicht hin und wieder ihre Einsätze zu verdoppeln. Was geschieht, wenn auf dem Casino-Account ein Guthaben existiert?

Die Spieler könne es sich natürlich jederzeit auszahlen lassen (vorausgesetzt, es ist nicht an einen Bonus gebunden, der noch nicht freigespielt wurde). Grundsätzlich sind die Gewinne bei Wetten und Casinos nicht steuerpflichtig, wenn: 

  • die Spieler privat agieren, 
  • die Gewinne geringer sind als die Verluste (gilt für Profi-Spieler). 

Als private Spieler werden die User eingestuft, die ihr monatliches Einkommen nicht hauptsächlich durch ihre Aktivität im Casino generieren. Wer hin und wieder Casino Würfelspiele nutzt und damit Gewinne erzielt, muss diese nicht beim Finanzamt melden. Empfehlenswert ist es allerdings, die Übersicht über die Einnahmen trotzdem aufzubewahren, um im Zweifelsfalle den Nachweis über die Transaktionen zu haben. 

Hinweis: Die Casinos selbst sind steuerpflichtig und müssen in dem Land, in dem sie registriert sind, Steuern zahlen. Damit die Spieler sich nicht rechtlich in eine Grauzone begeben, empfehlen wir, nur bei lizenzierten online Casinos zu spielen. In Deutschland werden die Lizenzen beispielsweise ausschließlich durch das Bundesland Schleswig-Holstein vergeben. Es gibt aber auch Casinos außerhalb Deutschlands, die über eine gültige Lizenz aus Malta oder Zypern verfügen.

Weitere Tipps für Fans der Casinos und Würfelspiele 

Wir erklären nicht nur, wie Casino Würfelspiele funktionieren und welche Gewinnmöglichkeiten sie haben. Nein, durch unsere Testerfahrungen geben wir auch wichtige Tipps weiter. Wie nutzen Spieler die Casinos ohne Umsatzbedingungen optimal, um einen Bonus smart freizuspielen? Kann ich im Casino Schweizer Franken als Zahlungsmittel nutzen? Wir haben sämtliche Antworten kostenfrei parat. 

Fazit: Casino Würfelspiele sind optimal für Einsteiger 

Casino Würfelspiele sind schnell, einfach verständlich und bringen Spielspaß. In den Online-Casinos dominieren vor allem drei Würfelspiele: Sic Bo, Casino Dice und Craps. Für Einsteiger ist insbesondere Sic Bo aufgrund seines einfachen Regelwerks sehr interessant. Wer mehr Abwechslung und Wettmöglichkeiten wünscht, kann sein Glück am Craps-Tisch versuchen.

Jeder smarte Spieler sollte die kostenlosen Möglichkeiten bei den Casinos nutzen, um sich mit dem Regelwerk vertraut zu machen sowie sein Geschick bei den Würfelspielen zu verbessern. Immerhin spendieren die Casinos virtuelles Guthaben in unbegrenzter Höhe, sogar ohne Registrierung. Richtig lukrativ können die Würfelspiele mit eigenem Guthaben und einem genutzten Bonus werden. 

 

Jetzt anmelden