Poker im Online-Casino spielen

Online-Poker erfreut sich wachsender Beliebtheit, denn es verbindet Nervenkitzel, Abwechslung, Zeitvertreib sowie die Möglichkeit, lukrative Gewinne zu verdienen. In einem Sportwetten-Casino ist Poker mittlerweile sogar nicht nur allein möglich, sondern du kannst in Live-Turnieren sogar mit anderen Spielern an den Tisch. Zu den bekanntesten Anbietern deutschlandweit gehört Pokerstars.de, aber es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, wie du Online Poker spielen kannst. Wir geben dir Top-Tipps. 

 

hero-hook

WILLKOMMENSBONUS

50% BIS ZU
250€ CASHBACK
+ 100 FREISPIELE
HIER BONUS SICHERN
1
Kostenlos bei CasinoSecret

registrieren

2
50% bis 250€ Cashback

auf erste Einzahlung

3
100 Freispiele

an vier Folgetagen erhalten

Deutsches Online Casino - Casino Secret
Online-Casino Poker spielen gratis und mit Echtgeld 
Autor:
Manuel Haagen
Erfahrung:
Casino Experte
Zuletzt aktualisiert:
23.11.2020
cashback-bonus

Online-Poker: die Einführung in das Pokerspiel 

Online-Poker spielen ist auch für weniger erfahrene User möglich. Das Kartenspiel hat ein Regelwerk, das mit etwas Übung schnell verständlich ist. Wir zeigen, wie Online-Poker funktioniert. So war Poker noch vor einigen Jahren vor allem in Glücksspielmetropolen wie Las Vegas anzutreffen. Doch wer nicht um den Globus jetten möchte, um am Pokertisch seinen Spaß zu haben, hat mittlerweile online viele Optionen. Pokerstars gehört als führende Plattform und einer der ersten Anbieter für die Spielmöglichkeiten im World Wide Web unangefochten zur Spitze. 

Jetzt anmelden!

Online-Poker Fakten 

  • Pokerstars.de gilt als bekannteste Plattform für Poker-Varianten 
  • Zahlreiche Casinos bieten Online Poker, auch als Video Poker 
  • Poker mit virtuellem Guthaben oder eigenem Geld möglich 
  • Pokerspiele lassen sich auch über App mobil nutzen 

Online-Poker und Live-Poker 

Gibt es eigentlich Unterschiede, wenn du in einem Online-Casino Berlin oder Online-Casino Hamburg spielst und in einem lokalen Casino am Pokertisch agierst? Spielst du Poker online, ist das Regelwerk mit dem vom Live-Poker passt identisch. Unterschiede gibt es allerdings, denn beim Online-Poker… 

  • kannst du auch mit kleinsten Einsätzen spielen oder sogar kostenlos. 
  • hast du die Möglichkeit, mehr Hände zu spielen. 
  • gibt es ein geringeres Risiko.
  • kannst du überall spielen, beispielsweise auch auf der Couch oder in der Badewanne. 

Das Live-Poker hat vor allem durch die sozialen Kontakte seinen besonderen Reiz, denn du sitzt am Tisch mit weiteren Pokerspielern und spürst den ganz besonderen Nervenkitzel. Ein Hybrid aus Online Poker und Live-Poker im Casino vor Ort sind die Anbieter, die einen Live-Casino-Bereich mit eigenem Pokertisch bereitstellen. Übrigens lässt sich manchmal in einem Casino mit Schweizer Franken zahlen. 

Geschichte zum Online-Poker  

Online pokern können Spieler bereits seit ca. 2003. Zuvor war es aus technischer Sicht kaum möglich, virtuelle das Kartenspiel zu bestreiten. Zunächst wurde auch nicht um echtes Geld gespielt, sondern Online Poker diente vor allem dem Zeitvertreib mit virtuellem Guthaben. Die Gewinnabsichten wurden erst durch einen der führenden Anbieter, Pokerstars, salonfähig gemacht. 

Chris Moneymaker änderte Online-Poker schlagartig 

Eine der schillernden Persönlichkeit des Pokerspiels ist Chris Moneymaker. Er qualifizierte sich 2003 für das WSOP Main Event bei Pokerstars.de und schaffte es am Ende tatsächlich, 2,5 Millionen USD Siegerprämie mit nach Hause zu nehmen. Seitdem wird das Pokerspiel immer beliebter, denn es war nie leichter, dieser Leidenschaft nachzugehen und die lukrativen Jackpots winken natürlich ebenso. 

Online-Poker spielen: Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? 

Um beim Pokerspiel überhaupt erfolgreich zu sein, solltest du die Poker- und Casino-Regeln genau kennen. Für den Anfang reichen: 

  • Spaß am Spiel 
  • ein internetfähiges Gerät (PC oder mobiles Endgerät) 
  • das Regelwerk 

Bei einigen Paydirekt Casinos oder anderen Anbietern wird außerdem eine spezielle Software für die Nutzung der Pokerräume erforderlich. Sie lässt sich aber erfahrungsgemäß schnell und kostenlos herunterladen und ist selbsterklärend bei der Installation. 

 

Jetzt anmelden!

Mit virtuellem Guthaben spielen oder eigenes Geld verwenden? 

Wer bei Poker Stars spielen möchte, benötigt nicht zwangsläufig eigenes Guthaben. Online-Poker bieten viele Casinos auch zum kostenlosen Test und spendieren dafür Freispiele. Für den Anfang ist das gut, um beispielsweise Poker Schweiz kennenzulernen. Möchtest du um echte Gewinne spielen, genügt das virtuelle Guthaben aber nicht, dann ist eine erste Einzahlung erforderlich. Bei einem renommierten Anbieter kannst du beispielsweise Euro oder andere Währungen nutzen. Häufig erwartet dich sogar ein lukrativer Netent Casino-Bonus

 

Jetzt anmelden!
WILLKOMMENS-CASHBACK
50% BIS ZU 250€ CASHBACK
auf deine 1. Einzahlung
+
BEI JEDEM VERLUST-SPIN
SOFORT-CASHBACK
Ab der 2. Einzahlung
HIER BONUS SICHERN

Tipp: Einzahlung mit Pokerbonus nutzen 

Online-Poker mit eigenem Guthaben spielen, das kann richtig interessant sein und viel Spaß machen. Smarte Pokerspieler nutzen angebotene Boni, um ihr Guthaben aufzustocken und somit viel mehr Freiräume an den Spieltischen für die Einsätze zu haben. Alles Spitze Tricks zeigen: 

  • Bestenfalls Willkommensbonus als neuer Spieler im Casino nutzen 
  • Nach Aktionen und Boni für treue Spieler Ausschau halten 

Der neue Casino-Bonus wird nicht nur für Automaten bereitgestellt, sondern oft auch für den Pokerstart. Mit der ersten Einzahlung lässt sich so beispielsweise ein Bonus von 100 % sichern. Damit der Bonus nicht nur virtuell bleibt, sondern du auch die mit ihm gewonnenen Gewinne auf dein Konto bekommst, ist einiges zu beachten: Umsatzbedingungen kennen und realisieren 

Die Bedingungen für einen Bonus mit Einzahlung unterscheiden sich deutlich von anderen Casino Rewards (beispielsweise Casino-Bonus ohne Einzahlung Österreich). Unterschiede gibt es bei: maximaler Bonushöhe, Umsatzhäufigkeit, nutzbare Spiele, Zeitlimit für die Umsetzung der Bonusbedingungen. 

Damit du den Bonus konsequent freispielen kannst, musst du die Bedingungen kennen. Oft sind einzelne Pokervarianten oder Zahlungsmethoden für den Bonus ausgenommen. Als smarter Spieler weißt du das, denn du hast die Konditionen für deinen lukrativen Bonus bereits im Vorfeld gecheckt. 

Online-Poker in verschiedenen Varianten: Diese Möglichkeiten hast du 

Pokern kann wirklich jeder, zumindest mit der Einsteiger-Variante. Es gibt beim Poker unterschiedliche Möglichkeiten, die online längst nicht bei allen Casinos gleichermaßen zur Verfügung stehen. Zu den gängigen Varianten zählen: Texas Hold’em, Omaha Hi , Omaha Hi/Lo , Razz , Seven Card Stud , Seven Card Stud Hi/Lo 

Draw Poker gehört ebenfalls zu einer verbreiteten Poker-Variante. Du solltest allerdings wissen, dass es nicht in jedem Casino die vollständige Poker-Auswahl gibt. Im Knossi Kasino beispielsweise stehen nur begrenzte Pokermöglichkeiten zur Verfügung, da sich der Anbieter vor allem auf die Automaten konzentriert. Suchst du einen Anbieter, der als echter Poker-Experten der Branche gilt, solltest du bei Pokerstars vorbeischauen. 

Du hast die Möglichkeit, Onlinepoker auch bei unzähligen Turnieren mitzuspielen. Dafür musst du allerdings ein Startgeld (Buy-in) einzahlen und kannst nicht mit einem virtuellen Guthaben spielen (ein Einarmiger Bandit lässt sich hingegen bei den meisten Casinos mit Spielgeld nutzen, dient dem reinen Zeitvertreib).

Ein Turnier wird über mehrere Runden gespielt und kann mehrere Tage dauern. Der Jackpot winkt dem, der am Ende übrigbleibt und sich in der finalen Partie behaupten kann. Aufgeteilt wird der Jackpot meist unter den ersten drei Platzierten.

 

Wer die ursprüngliche Spielweise des Pokers nutzen möchte, nimmt an den Cash Games teil. Du befindest dich an einem Tisch und bekommst Chips (entweder als Spielgeld oder im Wert deines eigenen Guthabens). Dann beginnst du, deinen Einsatz am Tisch mit den Chips vorzunehmen. Du kannst jederzeit aussteigen und deine Chips natürlich mitnehmen. 

Texas Hold’em ist die einfachste und deshalb so beliebte Poker-Variante. Trotzdem kennt sie der ein oder andere vielleicht noch nicht. Deshalb wollen wir ihre Spielweise in eine Kurzanleitung erklären. Gespielt wird wie folgt: 

  • mit 52 Karten 
  • Deck wird vor jeder Hand erneut gemischt 
  • Spieler beginnt mit zwei verdeckten Karten 
  • drei Runden mit Gemeinschaftskarten 

Texas Hold’em kannst du entweder in einem Casino gegen den PC oder mit Casino Streams in einem Live-Casino spielen. Zunächst bekommst du zwei verdeckte Karten, die als Hole Cards bezeichnet werden. Im Anschluss werden drei Runden mit den Community Cards, den sogenannten Gemeinschaftskarten, gespielt.

Die Besonderheit: Diese Gemeinschaftskarten werden mittig auf dem Tisch ausgebreitet. Du kannst dafür ein 5-Karten-Blatt verwenden. Entscheidend ist, wer das beste 5-Karten-Blatt am Ende hat. Um die Regeln besser zu verstehen und in der Praxis auszuprobieren, kannst du häufig im Casino Legal virtuelles Guthaben nutzen. Gewinne, die du damit erzielst, werden dir aber nicht als echtes Geld ausgezahlt.  

Einen enormen Bekanntheitsgrad haben vor allem die Pokerturniere bei Pokerstars.de erlangt. Der Spezialist für Poker macht auch bei TV-Übertragungen als Sponsor von sich reden und weckt somit das Interesse vieler neuer Pokerspieler. Das Tolle daran: Es werden unterschiedliche Turniere angeboten, die auch auf Anfänger zugeschnitten sind. Es gibt: 

  • Sit and Gos 
  • Cash Games 

Sit and Go-Turniere sind kleinere Veranstaltungen, bei denen an einem oder einer Hand voll Tische gespielt wird. Sind die Plätze an den Tischen besetzt, geht es los. Der Vorteil, wenn du Sit and Go Online Poker spielst: Du kannst rund um die Uhr spielen, denn die User müssen nicht zwangsläufig in derselben Zeitzone leben. Ein weiterer Vorteil der Sit and Go-Turniere: Sie sind weniger aufwendig und dauern nicht so lang wie die Multi-Table-Turniere. Der Nachteil: Das Preisgeld ist bei Sit and Go-Turnieren deutlich geringer. 

Online-Poker beim richtigen Anbieter spielen: So findest du ihn 

Wer Poker online spielen will, hat mittlerweile durch die Angebote im Internet eine enorme Auswahl. Nicht nur Pokerstars.de, sondern auch viele Casinos (beispielsweise ein Book of Dead Casino) bieten mittlerweile ausgewählte Poker-Varianten mit virtuellem Guthaben oder eigenem Geld. Wie finde ich den richtigen Pokeranbieter für mich? Die Auswahl hängt vor allem von den Poker-Vorlieben und Erfahrungen ab. Möchtest du verschiedene Poker-Varianten ausprobieren, solltest du tatsächlich bei einem Poker-Experten schauen. Bist du Poker-Anfänger und möchtest das Spiel zunächst für dich kennenlernen, genügt auch die Anmeldung in einem Casino. 

 

 

Tipp: Pokerstars.de Anmeldung am Beispiel 

Pokerstars.eu oder Pokerstars.com sind beides Webportale, bei denen du auch als ungeübte Spieler dein Glück versuchen kannst. Es winken nicht nur unzählige Poker-Varianten und ein Casino. Nein, du hast zudem die Möglichkeit, dir einen lukrativen Pokerbonus zu sichern. Damit das gelingt, muss die Anmeldung erfolgen. In Sekundenschnelle hast du das Anmeldeformular ausgefüllt und kannst an den virtuellen Pokertischen Platz nehmen.

Nachdem du alle Angaben vorgenommen hast, wirst du weitergeleitet. Im nächsten Schritt bekommst du eine E-Mail, deren enthaltenen Link du bestätigen musst. Damit ist der erste wichtige Schritt für die Verifizierung getan. Nun hast du Zugriff auf den Poker-Account und kannst dich mit den verschiedenen Varianten des Spiels vertraut machen. 

Hier Bonus sichern
1
Angabe des Wohnsitzlandes 

2
E-Mail-Adresse hinterlegen 

3
Benutzernamen und Passwort festlegen 

Im Poker online spielen und richtig Gewinne kassieren zu können, brauchst du aber eine erste Einzahlung. Dafür sind verschiedene Dienstleister nutzbar: 

Zahlungsmethode 1
Zahlungsmethode 2
Zahlungsmethode 3
Zahlungsmethode 4
Zahlungsmethode 5
Zahlungsmethode 6

Die Erfahrungen zeigen, dass nicht alle Zahlungsdienstleister für Ein- und Auszahlung geeignet sind. Deine Gewinne lassen sich beispielsweise nicht auf die Master- oder Paysafecard auszahlen. Dafür bleiben aber genug Alternativen. 

Willkommensbonus nutzen 

Das Guthaben im Casino per SMS aufladen kann dir mit dem richtigen Bonus noch mehr Flexibilität am Pokertisch bieten. Wie hoch der Bonus genau ist, bestimmt jedes Casino selbst. Das Casino App Startguthaben bei Pokerstars umfasst beispielsweise 100 %. Dafür brauchst du den Bonuscode und sicherst dir bis zu 600 USD. Wir haben in unserem Test festgestellt, dass die Boni immer wieder angepasst werden, sodass sich das regelmäßige Nachschauen lohnt. 

Es ist gar nicht so selten, dass der Willkommensbonus nicht nur für die erste Einzahlung gilt. Nein, wie das Beispiel von Pokerstars zeigt, bekommst du den Bonus auf die ersten drei Einzahlungen. Allerdings bleiben nur 60 Tage, um den Willkommensbonus vollständig zu nutzen.

Ähnliche Bonusbedingungen gibt es auch bei anderen Anbietern. Damit du bei Spielautomaten höchste Gewinne erzielt, gehst du doch strategisch vor, oder? Genauso ist es bei der Auswahl des Bonus bzw. der Anwendung der Bonusbedingungen. Nimm dir die Zeit, und lies sie vor deiner Einzahlung genau durch, um aufgrund von Missverständnis den Bonusverlust zu vermeiden. 

Muss ich Pokergewinne versteuern? Wir geben dir Antworten darauf und sorgen dafür, dass du gut informiert bist. Auch in anderen Bereichen kannst du auf unsere Erfahrung und Expertise setzen. Haben Spielhallen neue Gesetze oder gibt es eine aufregende Stargames Alternative, erfährst du es bei uns als Erstes. 

Beim Online Poker bekommst du den Bonus häufig nur, wenn du den dafür vorgesehenen Code eingibst. Vergisst du ihn, hast du die Chance, bei einem kulanten Kundensupport nachzufragen. Häufig buchen die Support-Mitarbeiter den Bonus auf dein Konto, wenn du alle Voraussetzungen dafür erfüllt hast (beispielsweise Mindesteinzahlung, bevorzugtes Zahlungsmittel). Der Bonus wird dir auch auf Nachfrage verwehrt, wenn du: 

  • bereits mit dem Pokerspiel begonnen hast.
  • die allgemein geltenden Voraussetzungen nicht erfüllst.
  • dich erst nach mehreren Tagen an den Support wendest. 

Natürlich besteht auch die Option, den Bonus abzulehnen bzw. vom Account entfernen zu lassen. Willst du ihn entgegen deiner ersten Meinung nicht mehr nutzen, wende dich an den Support. Gestrichen werden kann der Bonus aber nur, wenn du ihn noch nicht an einem Pokertisch benutzt hast. 

Pokerstars.de und andere Casinos bieten attraktive Aktionen und Boni für neue und treue Spieler. Solche Bonusangebote sind beispielsweise: 

  • Willkommensbonus für die erste Einzahlung 
  • Kostenloses Spielguthaben (wahlweise mit oder ohne Einzahlung) 
  • Freispiele 
  • Kostenlose Teilnahme an Turnieren 
  • Cash-out 

Treueprogramme sind ebenfalls ein bewährtes Mittel, um die Spieler für ihre Aktivitäten zu belohnen. Bei Pokerstars gibt es beispielsweise mit dem Stars Rewards-Programm ein tolles Programm, das viele verschiedene Prämien bereithält. Dazu zählen individuelle Prämien, das Sammeln von Premiumpunkten oder das Öffnen von Truhen, die Überraschungen enthalten. 

 

In die Pokerschule gehen 

Pokerstars.de bietet die einmalige Möglichkeit, an einem Online-Training teilzunehmen. Dort wird umfangreiches Wissen vermittelt, beispielsweise: 

  • die ersten Schritte beim Poker 
  • Poker-Strategien vorgestellt 
  • Pokerkurse für ambitionierte Spieler 
  • Poker-Chat zum Austausch mit anderen Spielern 
  • Live-Training 

Neben dem Einsteigerkurs für Anfänger kannst du sogar ein eBook mit allen Informationen zum Online Poker kostenlos herunterladen. Interessant sind vor allem die gut aufbereiteten Kursinhalte, denn du erfährst Schritt für Schritt, wie du am besten mit dem Spielen beginnst und welche Poker-Regeln du unbedingt kennen solltest.

Jede Lektion ist so aufgebaut, dass du sie individuell abrufen und für dich durchführen kannst. Die Praxis kommt auch nicht zu kurz, denn du kannst Poker mit Spiegel ausprobieren und dich sogar im Chat mit anderen Pokerspielern austauschen. 

Jetzt anmelden!

Online Poker und das Risiko: Wie sicher ist das Spielen überhaupt? 

hero-2

Online Poker soll vor allem Spaß machen und natürlich kein Sicherheitsrisiko darstellen. Jedes Casino bestimmt das Vorgehen bei sicherheitsrelevanten Themen selbst und legt beispielsweise fest:  

  • wie der Schutz der Kundendaten aussieht, 
  • ob Spieler individuelle Limits festlegen können. 

Die Altersbeschränkung für den Zugang zum Pokerspiel ist allerdings gesetzlich geregelt und jeder seriöse Anbieter muss sich daran halten. Bei Pokerstars.de kannst du beispielsweise erst ab 18 Jahren spielen. Die Altersprüfung wird ernst genommen, sodass du bei der Registrierung der Alter mit einem gültigen Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) nachweisen musst. Würde Pokerstars.de dies nicht tun, könnte das rechtliche Folgen haben und der Lizenzverlust könnte bei Missachtung schlimmstenfalls ebenfalls drohen. 

Individuelle Limits festlegen von Vorteil 

Wer beim Poker online wenig oder gar keine Erfahrungen aufweist, sollte zunächst mit virtuellem Guthaben beginnen und sich mit den Grundlagen und Risiken vertraut machen. Beim Spiel mit eigenem Guthaben kannst du im Casino Schweiz mit Paysafecard oder einem anderen renommierten Zahlungsdienstleister deine Einzahlung vornehmen. Um das Guthaben bestmöglich zu schützen, empfehlen wir Limits (täglich, wöchentlich oder monatlich). Du kannst dir am Spieltisch auch ein maximales Limit für die aktuelle Runde setzen. 

Fazit: Online Poker auch für Anfänger Top-Zeitvertreib 

Online-Poker ist nicht nur aufregend, sondern auch äußerst unterhaltsam und kann, richtig genutzt, äußerst lukrativ sein. Die Zahl der Casinos und Online Poker-Experten nimmt stetig zu, sodass du eine enorme Auswahl verschiedener Poker-Varianten und lukrativer Gewinnoptionen hast. Pokerstars.de ist eines der führenden Portale, wenn es um Poker-Vielfalt geht. Wir zeigen dir, wie du deine Chancen optimal an den Spieltischen nutzt und welche Casinos als Poker-Alternativen infrage kommen. Keine Angst, auch als Poker-Neuling bist du dort herzlich willkommen und hast sogar die Chance, ohne Risiko mit Spielgeld erste Runden an den Pokertischen zu spielen. 

 

Jetzt anmelden!