Französisches Roulette

Das sehr beliebte Roulette-Spiel gibt es inzwischen in den unterschiedlichsten Online Roulette Spielvarianten. Dabei kommen am Online Casino Tisch ganz unterschiedliche Roulette-Regeln zum Einsatz. Eine Variante ist das französische Roulette. In diesem Beitrag soll es darum gehen, die Besonderheiten, die Funktionsweise und die Roulette Regeln dieses faszinierenden Spiels genauer darzustellen. Beim französischen Roulette handelt es sich eigentlich um das gleiche Spiel. Die Regeln sind somit auch identisch. Der einzige Unterschied macht sich in der Beschriftung der Setzfelder bemerkbar. Beim französischen Roulette sind diese selbstverständlich Französisch. Beim europäischen Roulette sind diese Felder in der entsprechenden Landessprache gekennzeichnet.

Jetzt anmelden!
    Autor:
    Manuel Haagen
    Erfahrung:
    Casino Experte
    Zuletzt aktualisiert:
    23.09.2019

    Französisches Roulette kostenlos

    Französisches Roulette kann man zum Anfang kostenlos spielen wie es auch beim Blackjack online, Bingo Online oder Blackjack Pontoon Casino der Fall ist. Es handelt sich hier nebenbei um eine gute Möglichkeit, das Spiel besser kennenzulernen. Weiterhin kann man sich in einem guten Demokonto auch näher mit dem Spielumfeld beschäftigen und weiterhin andere Spiele ausprobieren. Ein gutes und beliebtes Online Casino sollte ein Demokonto besitzen, wo der Spieler die Möglichkeit hat ohne zeitlichen Druck Strategien und Vorgehensweisen zu erproben. Viele Profis machen sich ein Demokonto zu einem wichtigen Bestandteil ihrer Strategie. Kein Wunder. Ist kein zeitlicher Druck vorhanden, hat man immer die Möglichkeit auf das Demokonto zurückzukommen, um neue Strategien oder risikoreiche Manöver auszuprobieren. Das Beste ist natürlich, dass man hier kein Lehrgeld zahlen muss. Darüber hinaus muss der Spieler mit keinen Risiken rechnen. Dies dürfte gerade für Anfänger sehr interessant sein.

    cashback-bonus
    Jetzt Anmelden!

    Weiterhin bekommt man beim Französisches Roulette im Testmodus ein virtuelles Guthaben. Das virtuelle Guthaben kann man natürlich so einsetzen wie man möchte. Die Empfehlung lautet, es diesen Menschen nachzumachen und ebenfalls das Demokonto zum Bestandteil der Strategie zu machen. Auf diese Weise kann man die Bingo Regeln und andere Regeln besser verinnerlichen und sicherstellen, dass man später höhere Erfolge verbucht.

    Renomierte SoftwareherstellerIcon NetEntIcon EvolutionIcon microIcon opgoIcon gamoSicherheit und LizenzIcon License

    French Roulette spielen

    Beim französischen Roulette oder Online Roulette mit Echtgeld sitzt man an einem Tisch, der mit einem Tuch überspannt ist. Dieses Tuch ist durch das Roulette Tableau gekennzeichnet. Auf dem Tableau findet man weiterhin die Einsatzfelder, wo man als Spieler seinen Einsatz platzieren kann. Zu Anfang einer neuen Runde müssen die Spieler ihre Einsätze tätigen. Dazu sagt der Croupier an „Machen Sie Ihr Spiel“. Wenn die Spieler ihre Einsätze getätigt haben, wird der Kessel vom Spielleiter in Bewegung gesetzt. Die Kugel wird jetzt in den Kessel hereingeworfen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es immer noch möglich, Einsätze zu tätigen. Die Kugel dreht sich nun und irgendwann bleibt sie auf einer Zahl stehen. Zuvor wird der Croupier aber noch sagen, dass nichts mehr geht.

    Der spannende Teil des Rouletts beginnt dann, wenn die Kugel auf eine Zahl fällt. Wenn dies geschehen ist, verkündet der Croupier das Ergebnis. Dazu gehört nicht nur die Zahl mit ihrer Farbe. Vielmehr gehört dazu auch die Angabe, ob es sich um eine gerade oder ungerade Zahl handelt.

    Mehr zeigen

    Wie die Gewinne ausgezahlt werden

    Ein sehr wichtiger Punkt ist beim Online Roulette mit Echtgeld natürlich die Auszahlung der Gewinne. Dazu werden zunächst alle Chips vom Tisch genommen, welche nicht gewonnen haben. Danach werden die Gewinne der Spieler ermittelt und ausgezahlt. Beim Roulette können ganz unterschiedliche Einsätze getätigt werden. Je geringer die Chance ist, einen Gewinn zu verbuchen, desto höher ist dann auch der mögliche Gewinn.

    Auf den Spielfelder des Roulette kostenlos, kann man immer wieder erkennen, dass beim französischen Roulette auch wirklich alles in der französischen Sprache beschriftet ist. Allerdings muss das noch lange nicht heißen, dass der Spielleiter Angaben nur in Französisch macht. Vielmehr können die Angaben auch in Deutsch erfolgen.

    Was das Europäische Roulette angeht, so erfolgen die Ansagen in der gewählten Sprache. In diesem Fall ist das Tableau entsprechend beschriftet.

    Willkommensbonus
    100%
    bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
    Bonus auf die 2. Einzahlung
    Sofort-Cashback Bei Jedem Verlust-Spin
    Jetzt Anmelden!
    zahlungen-mobil-screenshot

    Fakten-Check

    Wenn man diese Angaben nun gemacht hat, kann das Konto auch eröffnet werden. Nun kann man die Mindesteinzahlung leisten und auch sofort mit dem Spielen beginnen. Darüber hinaus muss das Konto auch verifiziert werden. Dazu muss man seinen aktuellen Ausweis hochladen und eine aktuelle Rechnung einreichen, die die aktuelle Adresse bestätigt. Entweder unterzieht man sich dieser Überprüfung während der Registrierung oder man macht das, bevor die erste Auszahlung erfolgt. Zu empfehlen ist es aber, die Überprüfung gleich mit Abschluss der Registrierung zu machen. Auf diese Weise kann man viel Zeit und Stress sparen und unbesorgt Roulette kostenlos spielen.

    1.
    Bezahlen im Online-Shop
    2.
    Abfrage des Kontostands
    3.
    Geld abheben am Automaten

    Registrierung für das Online Casino

    Möchte man also in einem Online Casino Französisches Roulette spielen, so muss man sich darüber bewusst sein, dass man während des Registrierungsvorganges wahrheitsgemäße Angaben machen sollte. Bei der Auszahlung geht es schließlich darum, dass man sich sein hart erarbeitetes Geld auszahlen lässt. Sollte der Verdacht aufkommen, dass die Angaben nicht der Wahrheit entsprechen, kann das Konto gesperrt werden und die Auszahlung des Geldes auf das Referenzkonto des Spielers verweigert werden. Natürlich ist dies nicht unbedingt ein Zustand, den man sich wünscht. Auf der anderen Seite ist man leider auch selbst schuld, wenn man falsche Angaben macht.

    Aus diesem Grund ist es unbedingt zu empfehlen die Registrierung sorgfältig zu machen. Das ist auch nicht weiter schwer. Alles was man machen muss, ist den richtigen Namen und die aktuelle Adresse einzutragen. Vielmehr muss hier nun wirklich nicht gemacht werden.

    Jetzt anmelden!
    zahlungen-mobil-screenshot
    hero-2

    Spielaufbau beim französischen Roulette

    Eigentlich ist das französische Roulette nicht die erste Variante des Roulettes. Spricht man aber ganz allgemein vom Roulette, kommt den meisten Spielern zunächst diese Variante ins Gedächtnis. Der Grund dafür ist die hohe Beliebtheit. Im Gegensatz zum Amerikanisches Roulette wird hier komplett auf die Doppelnull verzichtet. Somit wird die Gewinnerwartung wesentlich verbessert.

    Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich das französische Roulette von der europäischen Version lediglich darin, dass die Bezeichnung auf dem Spielfeld in der französischen Sprache ist. Auch die Ansagen können in der französischen Sprache erfolgen. Allerdings werden hier auch oft Ausnahmen gemacht. Daher hört man oft „Machen Sie Ihr Spiel“.

    Auch die Einsätze der Croupiers werden anders bezeichnet. So gibt es beim französischen Roulette einen „Chef de Table“, welcher das Spiel leitet und eine Mannschaft „Equipe“ unter sich hat.

    Step 0
    Live Chat
    Step 1
    E-Mail
    Step 2
    FAQ

    So wird Französisches Roulette gespielt

    Empfehlenswert ist es, wenn man die La Partage Regel kennt. Ob diese Roulette Regeln nun Anwendung hat, das ist bei jedem einzelnen Tisch anders geregelt. Diese Regel betrifft grundsätzlich Einsätze auf einfache Chancen, wenn die Null als Gewinnzahl ermittelt wird. Wenn das La Partage System nicht in Kraft tritt, dann sind alle Einsätze verloren.

    Bei der einfachen Anwendung bekommen die Spieler ihren halben Einsatz zurück. Dadurch kann die Gewinnerwartung gesteigert werden. Bei der komplizierteren Anwendung kann man sich entscheiden, ob man die Hälfte des Einsatzes wieder herausnehmen will. Der Rest wäre in diesem Fall verloren.

    Man spricht in diesem Fall auch von „En Prison“ was so viel heißt wie ins Gefängnis zu gehen. Was aber mit den betroffenen Jetons passiert, das wird im nächsten Coup entschieden. Dies ist auch die einzige Situation, wo die Einsätze nach einem Coup verbleiben.

    Wenn man seine Wette doch noch gewinnen möchte, muss zunächst der Einsatz entsperrt werden. Dies geschieht, wenn die Wette der gesperrten Jetons gewinnt.

    Jetzt Spielen!

    La Partage

    Komplizierter wird es, wenn die Null als Gewinnzahl bestimmt wird, wenn der Einsatz gesperrt wurde. Selbst dieser Fall kann in jedem Online Casino unterschiedlich gehandhabt werden. In einigen Online Casinos wäre der Einsatz praktisch verloren. In anderen Einsätzen würde der Einsatz doppelt gesperrt werden. In diesem Fall müsste der Einsatz dann noch doppelt entsperrt werden.

    In den meisten Online Casinos kommt in der Regel die einfache La Partage Regel zur Anwendung. Hier kann man die Hälfte des Einsatzes verlieren. Die andere Hälfte würde man zurückbekommen.

    Am besten informiert man sich über diese Regel und die anderen, bevor man in einem Online Casino Französisches Roulette spielt. Beim Französischen Roulette gibt es so einige Regeln, die man vor dem Spielen genauer studieren sollte. Auf diese Weise kann man seine Erfolgschancen wesentlich erhöhen.

    Empfehlenswert ist es Französisches Roulette zunächst im Testmodus zu spielen. Der Testmodus ist ganz besonders für Anfänger zu empfehlen, die das Spielumfeld erst in Ruhe beschnuppern wollen.

    Book of Dead

    Gonzos Quest

    Starbust

    Bonanza

    ZurückWeiter

    Schon gewusst?

    Viele Spieler sehen ein Demokonto als einen netten Zeitvertreib an. Allerdings wissen viele Anfänger nicht, dass selbst Profis immer wieder auf ihr geöffnetes Demokonto zurückkommen. Warum ist das so? Ganz einfach. Clevere Spieler probieren hier neue Strategien aus, damit sie im Echtgeldmodus kein Lehrgeld zahlen müssen oder sonstige Risiken erfahren. Daher sollten auch Anfänger es sich zur Gewohnheit machen, das Demokonto sich zum Bestandteil ihrer Strategie zu machen. Allerdings geht das nur, wenn das Demokonto keinen zeitlichen Beschränkungen unterliegt.

    Slots Icon

    Slots

    Cashback Icon

    Cashback

    Jackpot Icon

    Jackpot

    Turniere Icon

    Turniere

    ZurückWeiter

    Sicherheit geht vor

    Für jeden Spieler ist es natürlich von höchster Wichtigkeit, das man in einem Online Casino spielt, welches auch sicher ist. Damit ein Online Casino gegenüber seinen Kunden als sicher eingestuft werden kann, braucht es eine Glücksspiellizenz. Diese Lizenz kann nur von einer anerkannten Aufsichtsbehörde ausgestellt werden. In der Regel machen dies die Malta Gaming Authority und die Aufsichtsbehörde in Gibraltar. Sicherlich gibt es noch weitere Glücksspielbehörden. Allerdings sollte man bei unbekannten Namen besser aufpassen. Grundsätzlich gilt, dass Online Casinos mit Lizenzen aus England, Malta und Gibraltar als sehr sicher eingestuft werden können. Darüber hinaus gibt es auch Online Casinos, die eine Lizenz aus Schleswig-Holstein haben. In den meisten Fällen ist dies darauf zurückzuführen, dass diese Casinos im deutschen Markt tätig und PayPal in Deutschland anbieten wollen.

    cashback-bonus

    Regelmäßige Überprüfung sorgt für höchste Sicherheitsstandards

    Ein Casino, welches eine Glücksspiellizenz bekommen will, tut sich in der Regel sehr schwer. Es ist unheimlich kompliziert die strengen Auflagen der entsprechenden Aufsichtsbehörde zu erfüllen. Dazu kommt noch, dass die lizenzierten Casinos auch nach Erhalt der Lizenz in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Dabei wird der Zufallsgenerator genauestens überprüft. Schließlich soll verhindert werden, dass es zu Manipulationen kommt.

    Jetzt Anmelden!

    Schaltflächen & Extras im Französischen Roulette

    Jeder Spieler wird beim Französischen Roulette ein Tableau vorfinden. Hier kann der Spieler auch seine entsprechenden Einsätze tätigen. Damit man Jetons auswählen und platzieren kann, muss man diesen lediglich mit der Maus anklicken. Anschließend kann man ihn auf dem gewünschten Feld platzieren. Wenn man die linke Maustaste mehrmals betätigt, ist es wesentlich einfacher den Jeton auf dem Feld zu platzieren.

    Darüber hinaus werden neben Einzeltischen auch Multi-Player-Tische angeboten. Weiterhin gibt es inzwischen viele Online Casinos, die ein Live Casino anbieten. Auf diese Weise kann man sich die Casino-Atmosphäre direkt in sein Wohnzimmer holen. In einem solchen Casino findet man natürlich auch ein 3D Roulette und Video Roulette, welches einen großen Spaß verbreitet. Weiterhin kann man hier auch Rubbellose zocken.

    Das Live Casino ist besonders für die Spieler zu empfehlen, die nicht immer alleine spielen wollen. Im Live Casino haben diese Menschen die Möglichkeit sich mit anderen Spielern auszutauschen. Dadurch findet man sich auch in einer guten Gesellschaft wieder. Das Spielen wirkt dann auch nicht mehr so langweilig. Somit ist das Live Casino eine wirklich gute Methode, um zuhause beim Spielen einen größeren Spaß zu erfahren.

    Jetzt anmelden und Ihre erste Einzahlung verdoppeln! Jetzt anmelden

    Französisches Roulette mit tollem Bonus spielen

    Interessant wird es dann wirklich, wenn man gleich bei der Registrierung für ein Echtgeldkonto einen ordentlichen Bonus abstauben kann. Da die Auswahl der Casinos heute sehr groß ist, bietet es sich an einen Vergleich der unterschiedlichen Casinos durchzuführen. Weiterhin sollte man hier gleich einen Blick auf das Willkommensangebot werfen. Manche Pakete sind so gestaltet, dass man das Gefühl hat, es wird einem wahrhaft alles „hintergeworfen“. Auf der anderen Seite ist ein bisschen Vorsicht geboten. In einigen Fällen versuchen die Online Casinos auch an neue Kunden heranzukommen, weil sie ihre Schwächen verschleiern wollen. Mit überragenden Willkommenspaketen sollen diese Schwächen verdeckt werden und neue Kunden.

    Von derartigen Angeboten sollte man sich bloß nicht verleiten lassen. Am besten schaut man sich an, was der Durchschnitt an. Abweichungen nach oben, die gering sind, lassen auf einen interessanten Bonus zurückschließen. Willkommenspakete, wo die Leistungen wesentlich vom Durchschnitt abweichen, sollten mit großer Vorsicht betrachtet werden.

    Den Bonus umsetzen

    Wenn man sich für ein Online Casino entschieden hat, wo man glaubt der Bonus ist attraktiv, geht es im nächsten Schritt darum, sich für das Casino zu registrieren. Das ist nicht weiter schwer und nimmt weiterhin nicht viel Zeit in Anspruch.

    Alles was man für die Registrierung braucht, sind einige Daten zur Person und einige Ausweisdokumente. Dazu gehören der aktuelle Ausweis sowie eine Adressbestätigung. Die Bestätigung kann in Form einer Rechnung des Telefons oder der Stromkosten erfolgen. Diese Dokumente sollte man nun bereithalten, während man die Registrierung vornimmt.

    Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, muss man sich in den meisten Fällen einer Identitätsüberprüfung unterziehen. Dieser Vorgang wird von allen Online Casinos durchgeführt, um Geldwäsche-Tätigkeiten zu verhindern. Spätestens hier sollte man ganz genaue Angaben zu der eigenen Person gemacht haben. Sollten die Angaben nicht der Wahrheit entsprechend, kann das Konto gesperrt werden und die Auszahlung des Geldes verhindert werden.

    Was man noch über die Auszahlung wissen sollte

    Bei der Registrierung ist es wichtig, dass die Angaben der Wahrheit entsprechen. Spätestens dann, wenn die erste Auszahlung vorgenommen wird, kommen die gemachten Angaben voll zur Geltung. Die Identitätsprüfung kann man entweder während der Registrierung oder bei der ersten Auszahlung machen. Empfehlenswert ist es aber, diesen Schritt direkt nach der Registrierung vorzunehmen. Auf diese Weise kann man viel Stress ersparen. Darüber hinaus hat man hier zumindest noch die Möglichkeit Änderungen in seinen Angaben zu machen, wenn diese nicht richtig gemacht worden sind. Weiterhin hat man zu diesem Zeitpunkt kein Risiko, dass das Konto bei nicht wahrheitsgemäßen Angaben geschlossen wird, weil man noch keinen Gewinn verbucht hat.

    Ein- und Auszahlungen funktionieren bei den meisten Online Casinos über die klassische Banküberweisung. Darüber hinaus bieten viele Online Casinos auch die Zahlung über E-Wallets an. Auf diese Weise kann die Ein- und Auszahlung noch viel schneller erfolgen. Für welche Zahlungsmethode man sich am Ende entscheidet, das ist jedem Spieler selbst überlassen.

    Ein Online Casino mit einem guten Kundendienst wählen

    Wichtig ist natürlich auch, dass das ausgewählte Online Casino über einen guten Kundendienst verfügt. Nicht umsonst wird gesagt, dass der Kundendienst in vielen Fällen das Aushängeschild eines Casinos ist. Sollten die Mitarbeiter nicht zuvorkommend sein, geht die anfängliche Begeisterung verloren und man schaut sich schnell nach einem anderen Casino um, wo die Kundendienstmitarbeiter besser auf den Kunden eingehen.

    Da der Wettbewerb heute sehr hart ist, können es sich die Online Casinos nicht leisten, auf einen guten Kundendienst zu verzichten. In diesem Fall sollten die Casinos sich darum bemühen, einen ausgezeichneten Kundendienst zu schaffen. Dies kann ermöglicht werden, indem qualifizierte Mitarbeiter eingestellt werden oder wenn die Mitarbeiter auch die Landessprache oder zumindest Deutsch sprechen. Dies macht auf den neuen Spieler einen guten Eindruck. Neue Spieler fühlen sich in diesem Fall auch sehr gut verstanden und werden daher länger im ausgewählten Online Casino verbleiben.

    Kontrolle über seine Ausgaben haben

    Schließlich ist es für jeden Spieler wichtig, mehr Kontrolle über seine Ausgaben zu bewahren. Nicht umsonst widmen sich viele Online Casinos immer mehr dem Thema Spielsucht. Das Thema wird ausdrücklich auf der Webseite des Casinos dargestellt. Das Thema Spielsucht ist sehr wichtig, weil es wirklich jeden Spieler treffen kann. Zu groß ist die Gefahr für Anfänger, dass diese Menschen nur noch darauf schauen, dass sie in irgendeiner Art und Weise einen Gewinn verbuchen. Doch was ist mit den Ausgaben? Die Einsätze werden in den meisten Fällen einfach ignoriert. Das kann sogar so weit gehen, dass einige Spieler sogar ihr Geld einsetzen, welches sie zum Bestreiten ihres Lebensunterhaltes brauchen. Dies ist äußerst gefährlich. Damit man also besser vorbereitet in seine Spielerkarriere startet, sollte man auf keinen Fall vergessen sich mit diesem Thema besser auseinanderzusetzen und wie man es geregelt bekommt, seine Einsätze besser zu kontrollieren.

    Ein guter Tipp ist an dieser Stelle zum Anfang das Demokonto zu nutzen. Auf diese Weise muss man zumindest zum Anfang seiner neuen Karriere keine Fehlschläge erleiden oder kein teures Lehrgeld zahlen.

    Jetzt anmelden!