Die besten Roulette Strategien

Roulette war schon immer das beliebteste Glücksspiel gewesen. So wird es auch in Zukunft bleiben. Aus diesem Grund empfiehlt es sich genauer mit den Regeln des Roulette-Spiels auseinanderzusetzen, damit man beim Spiel höhere Erfolge verbuchen kann. Schließlich macht Roulette einen großen Spaß. Da sich in jüngster Zeit mehrere Varianten herauskristallisiert haben, findet das Spiel auch immer mehr Anhänger. Weiterhin darf man nicht vergessen, dass Roulette sogar im Live Casino angeboten wird. Neben der europäischen, französischen und amerikanischen Version, kann man heute auch 3D- und Video Roulette spielen.

Jetzt anmelden!
    Autor:
    Manuel Haagen
    Erfahrung:
    Casino Experte
    Zuletzt aktualisiert:
    23.09.2019

    Online Roulette Strategie

    Es mag sicherlich einen Grund dafür geben, dass Roulette nicht wie andere Spiele oder Kartenspiele so professionell gespielt wird. Beim Roulette im Online Live Casino kann man im Vergleich zum Poker- oder Blackjack-Spiel nicht so viel Einfluss auf das Spiel nehmen. Aus diesem Grund ist man beim Spiel mehr oder weniger auf das eigene Glück angewiesen. Dies kann natürlich Vor- und Nachteile haben. Einerseits muss man nicht so viele Regeln lernen und kann schwierige Überlegungen vermeiden. Auf der anderen Seite mag es Menschen geben, die sich nicht mit der Tatsache anfreunden können, dass alle ihre Tätigkeiten auf dem Glück beruhen. Dies gilt besonders für Menschen, die hart arbeiten und sich daher einen höheren Erfolg versprechen möchten.

    cashback-bonus
    Jetzt Anmelden!

    Heißt das nun, dass es keine wirklich echten Roulette-Strategien gibt? Doch, glücklicherweise gibt es einige Strategien, mit denen man beim Roulette seine Chancen auf einen Erfolg wahren kann. Dennoch muss man immer achtsam bleiben. Denn selbst mit einer soliden Strategie ist das Roulette immer noch ein willkürliches Spiel, welches mehr für einen großen Nervenkitzel sorgt.

    Renomierte SoftwareherstellerIcon NetEntIcon EvolutionIcon microIcon opgoIcon gamoSicherheit und LizenzIcon License

    Roulette Strategien

    Roulette Strategien kann man in drei Bereiche einteilen, wo das Konzept der Progression den wichtigsten Teil abbildet. Hier kann man so lange setzen bis man gewinnt und währenddessen kleine Gewinne machen kann. Weiterhin bleiben die Einsätze ohne Progression immer die gleichen.

    Weiterhin ist das Spiel darauf ausgelegt, dass man beim System der Progression die Verluste durch höhere Einsätze ausgleichen kann. Auf diese Weise kann man ständig kleine Gewinne machen. Der wesentliche Unterschied im Vergleich zu den unterschiedlichen Varianten ist, wie schnell die Einsätze steigen können und wie Gewinne erwirtschaftet werden können.

    Der Klassiker unter den Roulette Strategien ist ohne Zweifel die Martingale. Dieses System ist aufgrund der einfachen Spielbarkeit mit Abstand das beliebteste Roulette System. Der Grundgedanke ist, dass man selbst mit einem sehr kleinen Einsatz auf eine der einfachen Chancen starten kann. Darüber hinaus kann im Verlustfall des Einsatzes dieselbe Wette sogar verdoppelt werden. Sollte man also diese Wette gewinnen, können die Verluste aus den vorherigen Einsätzen ausgeglichen werden. Schließlich kann sogar ein kleiner Gewinn erwirtschaftet werden. Sehr attraktiv ist die Tatsache, dass man mit einem Verhältnis von 50:50 spielt.

    Mehr zeigen

    Die Details zum Martingale System

    Wenn man dieses System im Live Casino Deutschland getestet hat, wird man sehr schnell feststellen, dass trotz der 50:50 Chance dieselben Farben mehrmals hintereinander auftreten. Die Einsätze können daher sehr schnell steigen und abhängig vom Tisch 6-7 Verdoppelungen erreichen. Ab diesem Zeitpunkt funktioniert das System nicht mehr. Der Spieler wird die  entsprechende Serie nicht mit einem gravierenden Schluss abschließen müssen.

    Ein Schwachpunkt dieses Systems ist leider, dass man den Einsatz mit einem Nettogewinn in Höhe des ersten Einsatzes abschließt. Zur gleichen Zeit riskiert man höhere Beträge.

    Willkommensbonus
    100%
    bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
    Bonus auf die 2. Einzahlung
    Sofort-Cashback Bei Jedem Verlust-Spin
    Jetzt Anmelden!
    zahlungen-mobil-screenshot

    Fakten-Check

    Mit einem selbst angepassten System versuchen viele Spieler langen Serien aus dem Weg zu gehen. Allerdings kann dieses System nicht immer funktionieren, da es auf mehreren Annahmen beruht, die an sich nicht korrekt sind. Entscheidend ist aber, dass man beim längeren Abwarten von Coups keine wirklich besseren Chancen hat, auch große Serien zu überstehen.

    Weiterhin sind die Wahrscheinlichkeiten bei längeren Serien geringer. Auf der anderen Seite kann man bis zu diesem Zeitpunkt weniger Geld verdienen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass man erst sehr lange warten muss, eine Serie zu spielen.

    1.
    Bezahlen im Online-Shop
    2.
    Abfrage des Kontostands
    3.
    Geld abheben am Automaten

    Wie funktioniert das Fibonacci System?

    Bei dem Fibonacci System handelt es sich um ein weiteres progressives System, wo Serien mit den gleichen Farben länger bestehen können. Weiterhin werden die Einsätze der Fibonacci-Folge nach getätigt und nach dem italienischen Mathematiker Leonardo Fibonacci benannt. Auf der anderen Seite kann ein Gewinn aber nur die Einsätze der letzten beiden Coups ausgeglichen werden. Aus diesem Grund muss man nach einem Gewinn mit einem geringeren Einsatz weiterspielen. Sollte man weitere Wetten verlieren, so können die Einsätze weiter gesteigert werden.

    Gleichzeitig kann jeder Gewinn nur die letzten beiden getätigten Einsätze ausgleichen. Entsprechend geht man bei einem Gewinn zwei Schritte zurück. Dann spielt man mit der letzten Einsatzhöhe weiter.

    Grundsätzlich macht man bei diesem System zunächst einen Gewinn, sofern man Anfang angekommen ist. Bis zu diesem Zeitpunkt wird man allerdings eine negative Bilanz aufweisen. Daher kann es ein bisschen dauern bis man wieder gewinnt. Dieses System ist aber trotzdem so interessant, weil man nur ein Drittel seiner Wetten gewinnen muss. Dies erscheint bei Einsätzen, wo man rund 48,3 Prozent Gewinnchancen hat, recht einfach.

    Jetzt anmelden!
    zahlungen-mobil-screenshot
    hero-2

    Das Paroli System

    Das Paroli System stellt ebenfalls ein progressives System dar, welches aber einen anderen Ansatz verfolgt. Statt dass Verluste ausgeglichen werden, wird durch eine Gewinnserie großes Geld gemacht. Dabei startet man immer mit einem kleinen Einsatz. Anschließend werden die erzielten Gewinne erneut eingesetzt, damit man höhere Gewinne erwirtschaften kann. Wenn man beispielsweise seinen Einsatz drei oder viermal hintereinander verdoppelt hat, kann man die Gewinne mitnehmen und eine neue Serie starten.

    Im Vergleich zum Martingale System hat das Paroli System den Vorteil, dass eine Serie immer nur mit einem festen Einsatz gestartet werden kann. Auf diese Weise bleiben die Verluste immer überschaubar. Auf der anderen Seite hat man den Nachteil, dass man immer erst auf eine Serie von Gewinnen angewiesen ist, damit man überhaupt einen Gewinn machen kann.

    Beispielsweise besteht die Möglichkeit mit einem Euro zu starten und mehrmals hintereinander auf einfache Chancen zu setzen. Welche Chancen das sein können, das ist eigentlich egal. Die Chancen können weiterhin nach einem bestimmten System erfolgen, was man auch als Marché bezeichnet. Wenn man vier Coups gewonnen hat, beläuft sich der Gewinn auf 16 Euro.

    Step 0
    Live Chat
    Step 1
    E-Mail
    Step 2
    FAQ

    D´Alembert System

    Dieses Roulette-System ist nach dem französischen Mathematiker Jean Babtiste le Rond d´Alembert benannt. Hier ist die Progression sehr flach. Interessant ist hier die Tatsache, dass man bei einem Gewinn nicht wieder von vorne anfängt. Vielmehr reduzieren sich die Einsatzhöhen wieder. Wenn man zum Beispiel mit einem Einsatz von einem Euro startet und die Wette verliert, kann man eine Erhöhung um einen Euro machen. Allerdings muss der Einsatz für jeden gewonnenen Coup um 1 Euro reduziert werden. Natürlich geht es für jeden verlorenen Coup wieder einen Euro nach oben.

    Der wesentliche Vorteil ist bei diesem System, dass man immer eine gute Übersicht über die Einsätze hat. Auf der anderen Seite kann man bei diesem System nicht davon ausgehen, dass die gewonnen und verlorenen Coups sich ausgleichen. Zur gleichen Zeit wird hier die Null nicht mit berücksichtigt, womit die Gewinnerwartung reduziert wird.

    Jetzt Spielen!

    Was bezeichnet man als Kesselfehler?

    Profispieler bedienen sich gerne des Kesselfehlers. Kesselfehler können nur sehr schwer erkannt werden. Aus diesem Grund sind es auch die erfahrenen Spieler, die dieses System anwenden. Der Grundgedanke ist dabei eigentlich sehr einfach. Jeder Kessel besitzt unterschiedliche Merkmale. Aus diesem Grund kann es einen perfekten Sessel auch nicht geben. Beispielsweise kann es schon bei der Herstellung des Rades Unterschiede geben. Oder der Einbau des Rades erfolgt nicht zu 100 prozentig waagerecht. Aus diesem Grund können bestimmte Zahlen häufiger auftreten als andere. Diese Fehler sind aber geringfügig, womit sie nicht eindeutig identifiziert werden können.

    Kessel, welche den Vorteil des Casinos von 2,7 Prozent ausgleichen könnten, müssten in einem schlechten Zustand sein. Allerdings werden Roulette-Kessel in mehreren Abständen sehr genau ausgemessen. Aus diesem Grund sollte man bei Aussagen skeptisch sein, die Gewinne aufgrund von Kesselfehlern propagieren. Darüber hinaus haben Spieler, die aufgrund eines Kesselfehlers gewonnen haben, einfach nur Glück.

    Book of Dead

    Gonzos Quest

    Starbust

    Bonanza

    ZurückWeiter

    Schon gewusst?

    Beim Kesselschauen versucht ein Spieler die Position und Drehgeschwindigkeit des Rades vorherzusagen. Auch hier wird behauptet, dass dieses System nur von sehr erfahrenen Spielern angewendet wird. Die Realität sieht aber in den meisten Fällen so aus, dass es fast unmöglich ist solche Vorhersagen zu machen.

    Eine der wichtigsten Argumente ist, dass der Live Dealer immer dieselbe Abwurfgeschwindigkeit besitzt. Dies mag auf den ersten Blick richtig sein. Allerdings können selbst die kleinsten Unterschiede zu verschiedenen Ergebnissen führen.

    Damit immer wieder die gleiche Raute getroffen werden kann, ist eine genaue Abwurfgeschwindigkeit entscheidend. Bis zu diesem Zeitpunkt ist nicht bekannt, dass es einem Spieler gelungen ist, diesbezüglich genaue Aussagen zu machen. Somit handelt es sich auch beim Kesselgucken um einen Mythos.

    Slots Icon

    Slots

    Cashback Icon

    Cashback

    Jackpot Icon

    Jackpot

    Turniere Icon

    Turniere

    ZurückWeiter

    Wo kann man Roulette-Strategien anwenden?

    Grundsätzlich kann man Roulette heute in fast jedem Online Casino spielen wie es auch beim Online Live Casino Blackjack der Fall ist. Darüber hinaus darf man nicht vergessen, dass aufgrund der hohen Beliebtheit sich mehrere unterschiedliche Varianten aus dem Roulette herausgebildet haben. Zu diesem Varianten gehören beispielsweise das französische, das amerikanische und das europäische Roulette. Dazu kommen noch das 3D- und das Video Roulette, welche man im Live Casino vorfindet.

    Insgesamt kann man also behaupten, dass die Spieleentwickler hervorragende Arbeit geleistet haben. Sehr empfehlenswert ist es Roulette im Live Casino zu spielen. Auf diese Weise wird man sich immer in bester Gesellschaft befinden und niemals alleine sein.

    Darüber hinaus sollte man nicht vergessen, dass die besten Roulette-Spiele nur in sicheren und professionellen Online Casinos angeboten werden. Was versteht man genau darunter?

    cashback-bonus

    Ausreichende Lizenzierung für höhere Sicherheit beim Spielen

    Ganz einfach. Sichere Online Casinos sind durch anerkannte Glücksspielbehörden ausreichend lizenziert worden. Auf diese Weise ist es den betroffenen Casinos möglich von Anfang den neuen Spielern und Kunden zu signalisieren, dass dubiose Aktivitäten nicht der Alltag sind.

    Jetzt Anmelden!

    Wie kann man in einem Online Casino für das Roulette-Spiel einzahlen?

    Mehrere Online Casinos bedienen sich heute verschiedener Zahlungsmethoden. Dazu gehören beispielsweise die klassische Banküberweisung und die eWallets. Was die Einzahlung angeht, so muss man sich heute keine Sorgen machen. Es wird heute alles angeboten, um die Einzahlung zu beschleunigen. Mit der klassischen Banküberweisung hat man ein sicheres und zuverlässiges Zahlungsmittel. Zwar ist diese Form der Einzahlung nicht so schnell, aber dafür sicher. Dann gibt es noch die eWallets. Hier dauert das Einrichten eines Kontos zwar länger. Wenn dieser Schritt aber gemacht worden ist, kann man Transaktionen wirklich blitzschnell vornehmen. In der Regel arbeiten die meisten Casinos mit dem Anbieter Neteller zusammen. PayPal arbeitet nur mit einer sehr geringen Zahl von Online Casinos zusammen, wie es bei einigen Casinos der Fall ist, die eine Lizenz von Schleswig-Holstein haben.

    Jetzt anmelden und Ihre erste Einzahlung verdoppeln! Jetzt anmelden

    Sicherheit in einem Roulette Online Casino

    Natürlich hat die Sicherheit einen ganz besonderen Stellenwert, wenn es darum geht in einem Online Casino zu spielen. Online Casinos werden von Glücksspielbehörden lizenziert. Auf diese Weise können diese Casinos sich auszeichnen und auf ihrer Webseite klar und deutlich signalisieren, dass sie eine solche Lizenz erhalten haben. Kunden können ohne Zweifel davon ausgehen, dass das betroffene Casino sicher ist.

    Die bekanntesten Glücksspielbehörden sind diejenigen, die in Malta, in England und in Gibraltar sitzen. Sicherlich gibt es noch weitere Aufsichtsbehörden, allerdings sollte man die Namen immer richtig überprüfen, um Missverständnisse zu vermeiden. Sofern ein Casino eine Lizenz aus Malta, Gibraltar, England oder auch aus Schleswig-Holstein hat, muss man vor betrügerischen Aktivitäten keine Angst haben. Eine Lizenz signalisiert, dass die Zufallsgeneratoren sorgfältig und in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Auf diese Weise ist es Spielern nicht möglich die einzelnen Spiele in den Online Casinos zu manipulieren.

    Da die Auflagen und Aufnahmebedingungen der Casinos immer strenger werden, ist es schwieriger geworden eine Lizenz zu erhalten. Gleichermaßen ist es in jüngster Zeit schon vorgekommen, dass einigen Casinos die Lizenz einfach so entzogen worden ist.

    zahlungen-mobil-screenshot

    Wie kann man sich für ein Roulette Casinos registrieren?

    Sofern man in einem Online Casino Roulette spielen will, muss man sich registrieren. Nun gibt es 2 Möglichkeiten dies zu tun. Bei dem Registrierungsvorgang hat man nämlich die Auswahl zwischen einem Demokonto und einem Echtgeldkonto. Die erste Option wird von vielen Anfängern in Anspruch genommen. Hier ist es nun wirklich nicht schwer sich zu registrieren. Einige kurze Angaben reichen völlig aus, um sofort mit dem Zocken zu beginnen. Darüber hinaus muss man für das Testkonto auch keine Einzahlung leisten.

    Anders sieht das bei dem Echtgeldkonto aus. Hier muss man genauere Angaben machen. An dieser Stelle soll auch davor gewarnt werden, falsche Angaben zu machen. Sämtliche Fehler können spätestens bei der ersten Auszahlung bitter bestraft werden. Bei der ersten Auszahlung muss eine Überprüfung der Identität vorgenommen werden. Die persönlichen Angaben werden mit den Ausweisdokumenten und der Adressbestätigung abgeglichen. Selbst die geringsten Abweichungen können hier mit der Schließung des Kontos und der Verweigerung der Auszahlung bestraft werden. Aus diesem Grund sollte man hier genau sein und korrekte Angaben machen.

    Jetzt anmelden!

    Willkommensbonus

    Gerade wenn man auf der Suche nach einem neuen Online Casino ist, wo man Roulette spielen möchte, ist es wichtig die verschiedenen Auswahlkriterien miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise bekommt man einen besseren Überblick über die unterschiedlichen Leistungen der Casinos. Ein sehr wichtiges Auswahlkriterium stellt der Willkommensbonus dar. Selbstverständlich kämpfen die vielen Casinos um die Gunst der Spieler. Je besser der Bonus, desto vielversprechender ist das Casino. Doch aufgepasst!

    Leider gibt es auch einige virtuelle Spielstätten, welche ihre vermeintlichen Fehler einfach kaschieren wollen. Daher wird von diesen digitalen Spielhallten ein Bonus angeboten, der ein wenig übertrieben klingt. In diesem Fall sollte man ein bisschen skeptisch sein. In der Regel wird man nämlich bei den bekanntesten Casinos auf Angebote treffen, die nicht stark voneinander abweichen. Das ist auch darauf zurückzuführen, dass jene Casinos auch mit vielen anderen Bedingungen die neuen Spieler überzeugen können.

    Daher lautet die Empfehlung, ein Casino nicht nur aufgrund des Willkommensangebotes auszuwählen. Es gibt noch viele weitere Faktoren, die für die Auswahl entscheidend sein können.

    Roulette im Live Casino spielen

    Selbstverständlich kann man Roulette heute auch in einem Live Casino spielen. Diese Vorgehensweise ist besonders für die Spieler zu empfehlen, die ein bisschen gelangweilt sind oder einfach nur ein bisschen mehr Abwechslung brauchen. In einem Live Casino kann sehr viel Spannung erzeugt werden. Schließlich befindet man sich in einer guten Gesellschaft. Man kann mit den Spielleitern kommunizieren und die berauschende Casino Atmosphäre direkt in sein Wohnzimmer holen. Auf diese Weise wird für die notwendige Spannung gesorgt.

    Das Roulette-Spielen im Live Casino ist ein bisschen anders als in einem klassischen Online Casino. Schließlich trifft man hier auf ansprechende Grafiken und Bilder, die man in den sonstigen Spielbetrieben nicht findet. Weiterhin überzeugen hier ganz besonders die Dealer, die durch reale Personen dargestellt werden. Auf diese Weise wird für einen höheren Spielspaß gesorgt.

    Demokonto nutzen

    An letzter Stelle soll noch gesagt werden, dass man das Demokonto nicht unterschätzen sollte. Es gibt inzwischen viele Profi-Spieler, die immer wieder auf das Demokonto zurückkommen, weil sie es zum wichtigen Bestandteil ihrer Strategie gemacht haben. Ein gutes Demokonto hat keine zeitlichen Einschränkungen und kann daher so lange genutzt werden wie man möchte. Besonders Anfänger sollten die Vorteile eines Demokontos zu schätzen wissen. Hier kann man sich in Ruhe mit dem Umfeld des Casinos vertraut machen und die vielen Funktionen besser kennenlernen. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit verschiedene Strategien auszuprobieren. Nicht nur für die Roulette-Spiele, sondern auch beim Blackjack, wie z.B. das Kartenzählen, Blackjack-Tabellen oder andere Tricks im Online-Casino. Auch Spielautomaten-Tricks und das ebenso wichtige Bankrollmanagement sind so einfach und praktisch zu erlernen.

    Insgesamt ist das Demokonto eine wirklich gute Erfindung, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Am besten jetzt gleich registrieren und die ersten Spielzüge mit virtuellem Guthaben im Demokonto machen.

    Jetzt anmelden!